Schauspielerin Senta Wengraf verstorben

Merken
Schauspielerin Senta Wengraf verstorben

Der Wiener “Kurier” meldet das Ableben der Schauspielerin Senta Wengraf und beruft sich auf Informationen aus dem engen Umfeld der Familie. Wengraf ist den älteren Fernsehzuschauern noch aus der Serie “Familie Leitner”  (1958 bis 1967) ein Begriff. Sie spiele viel Boulevardtheater und war auch Mitglied des Josefstädter Theaters.

Daneben war sie ab 1946 auch in vielen Filmen zu sehen: unter anderem in “Kaiserjäger”, “Sissi”, “Der Bockerer”. Wengraf war lange Zeit Lebenspartnerin des 2003 verstorbenen “Opernführer der Nation”, Marcel Prawy. Wengraf machte Ende der 90er auch eine 18 Jahre lang dauerndes Verhältnis mit Langzeitkanzler Bruno Kreisky öffentlich.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Verheiratete feiern am 26. Januar 2021 den Ehegatten-Tag. Dieser Tag kann auch als Vorbereitung auf den Valentinstag im Februar gesehen werden. Verheiratete nutzen den Tag, um sich gegenseitig Wertschätzung entgegenzubringen und sich zu zeigen, dass sie sich lieben. Der Tag wird am besten zusammen verbracht. Alternativ kann auch nur der Abend für ein gemeinsames Essen und eine schöne Zeit zu zweit genutzt werden. Wer möchte, kann seinem Ehepartner speziell zum Ehegatten-Tag auch eine kleine Aufmerksamkeit überreichen.

Aufstehen mit WT1

Wer Lust auf Kekse hat, aber noch keine Weihnachtsplätzchen möchte ist bei den Cookies genau richtig! Hier gibt‘s das ultimative Erdnussbutter-Schoko-Cookie Rezept!

Lust auf Kekse🍪

Der St. Patrick’s Day wird am 17. März 2021 zu Ehren des irischen Nationalhelden St. Patrick gefeiert. Der Gedenktag ist ein gesetzlicher Feiertag in Irland, Neufundland und dem britischen Überseegebiet Montserrat. In Nordirland ist der 17. März arbeitsfrei. Der St. Patrick’s Day, oder kurz “Paddy’s Day”, wird von Iren auf der ganzen Welt gefeiert. Sein Volksfestcharakter macht ihn auch zunehmend bei Nicht-Iren beliebt. Geehrt wird Bischof Patrick von Irland als erster christlicher Missionar des Landes. Die Farbe Grün wird stark mit Saint Patrick assoziiert. Durch grüne Kleidung, Perücken oder sonstige grüne Accessoires wird am 17. März die Verbundenheit mit Irland und St. Patrick gezeigt. In manchen Städten, wie Chicago in den USA, werden Flüsse und Bier mit Lebensmittelfarbe grün gefärbt. Auch das grüne dreiblättrige Kleeblatt und die grün gekleideten irischen Kobolde, die “Leprechauns”, treten am St. Patrick’s Day überall in Erscheinung. Letztere stehen allerdings in keiner direkten Verbindung zu dem Heiligen. Am St. Patrick’s Day wird die Heilige Messe in Dublin in irischer Sprache gehalten. Danach geht die Feier, die Ausdruck christlichen Glaubens und irischem Patriotismus gleichermaßen ist, auf den Straßen weiter. Über Irlands Landesgrenzen hinaus gilt auf der ganzen Welt der Leitspruch “Everybody’s Irish on St. Patrick’s Day”. Große Paraden finden unter anderem in Dublin, New York, London und München statt. Wer am St. Patrick’s Day nichts Grünes trägt, darf gekniffen werden, denn er ist ohne grüne Kleidung nicht vor den Blicken (und Kniffen) der Leprechauns geschützt. Überlieferungen zufolge soll Bischof Patrick, die Galionsfigur des St. Patrick’s Day, den Iren anhand eines dreiblättrigen Kleeblatts die Heilige Dreifaltigkeit erklärt haben. Er kam im Jahr 432 nach Irland und brachte den heidnischen Inselbewohnern den christlichen Glauben nahe. Abgebildet wird St. Patrick oft in blauer Robe und zusammen mit einer Schlange, da er Mythen zufolge dafür gesorgt hat, dass alle Schlangen und andere giftige Tiere die irische Insel verließen. Außerdem wird ihm der Bau von 365 Kirchen in Irland zugesprochen, zu denen auch die Bischofskirche in Armagh zählt.

Aufstehen mit WT1

Der Miesepeter-Tag wird am 29. Januar 2020 gefeiert. Der Tag wird am Geburtstag von W. C. Fields gefeiert. Fields war US-amerikanischer Entertainer, Schauspieler und Komiker. In seinen Rollen trat er meist als den Menschen nicht positiv gesinnter Mensch auf, der dennoch als liebenswert galt. Fields gilt als einer der beliebtesten Miesepeter der USA. Allgemein bezeichnet der Begriff Miesepeter einen stets schlecht gelaunten Menschen, der oft nörgelt und an allem etwas auszusetzen hat. Diese Menschen werden mit dem Miesepeter-Tag geehrt und gefeiert. Vielleicht, um ihre Laune zumindest 24 Stunden lang anzuheben.

Guten Morgen!

Der Benefiz-Jazzbrunch in Marchtrenk stand in diesem Jahr ganz im Zeichen der „chilligen“ Rock-Musik.

Rockiges „Jazzen“ zugunsten des Jugendzentrums

Zuerst Gastrolle, nun fix bei den Staffeln fünf und sechs dabei: Primaballerina Karina Sarkissova spielt bei den ORF-Vorstadtweibern mit. Als Dancing-Stars-Jurorin sorgt Karina Sarkissova gewöhnlich für viel Aufregung.  Legen wird sich diese für die gebürtige Russin nicht. Wie der “Kurier” berichtet, hat die Primaballerina nämlich nicht nur eine Gastrolle bei den ORF-Vorstadtweibern ergattert, sondern wird fix in Staffel fünf und sechs zu sehen sein. Die 37-jährige soll die geheimnisvolle Russin Olga verkörpern, die in dubiose Machenschaften verwickelt ist. Via Instagram zeigt Sarkissova schon einige der Designer-Outfits für ihre neue TV-Rolle.

Von der Jurorin zum "Vorstadtweib"