Schwarzenegger fühlt sich nach Herz-Operation "fantastisch"

Merken
Schwarzenegger fühlt sich nach Herz-Operation "fantastisch"

Actionstar Arnold Schwarzenegger geht es nach einer erneuten Herzoperation gut. “Ich habe eine neue Aortenklappe bekommen, die zu meiner neuen Pulmonalklappe aus meiner letzten Operation passt”, erklärte der 73-Jährige laut Nachrichtenagentur Reuters am Freitag auf Twitter. “Ich fühle mich fantastisch und bin bereits durch die Straßen von Cleveland gelaufen.”

Der gebürtige Steirer und ehemalige Gouverneur von Kalifornien veröffentlichte ein Bild von sich selbst, wie er einen Daumen hoch von seinem Krankenhausbett in der Cleveland Clinic zeigte. Dem dortigen medizinischen Personal dankte er.

Der mit einem Herzfehler geborene Schauspieler wurde 2018 einer Notoperation am offenen Herzen unterzogen, um eine Pulmonalklappe zu ersetzen. Er war auch schon 1997 einmal am Herz operiert worden, als ihm eine Aortenklappe eingesetzt wurde.

Schwarzenegger wurde in den 1980er Jahren mit Filmen wie “Conan the Barbarian” und “The Terminator” sowie Komödien wie “Twins” zu einem der bekanntesten Actionfilmstars der Welt.

2003 wurde er zum Gouverneur von Kalifornien gewählt und setzte sich für Umweltpolitik ein. Nach Beendigung seiner Amtszeit im Jahr 2011 kehrte er zu Filmen zurück, die in “The Expendables 2” sowie in einer Fortsetzung von“The Terminator” zu sehen waren.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Heute findet das Arena Clubbing in Wels statt. Um 20:00 geht‘s los!

Arena Clubbing

Immer auf der Pirsch. So lautet das Motto des Clubs Wildwechsel. Vor 9 Jahren hat das wildern in Wels begonnen und seit 7 Jahren führt es nun Patrick Balange. Seither geben sich Stars DJs die Türklinke in die Hand. Und zur Geburtstagsparty gab’s natürlich auch wieder einen wilden Act.

Marchtrenk hat die Faschingssitzungen, Wels die Faschingsrevue und Gunskirchen? Nach 10-jähriger Pause feierte dort der Faschingsumzug ein glorreiches Comeback.

Am 20. Februar 2020 findet der Tag der sozialen Gerechtigkeit statt. Es handelt sich dabei um einen Aktionstag, der 2009 von den Vereinten Nationen (UNO) eingeführt wurde. Der Tag soll an das Leitbild der sozialen Gerechtigkeit in Gemeinschaften erinnern. Die Verteilung der Güter entspricht dort den vorherrschenden ethischen Prinzipien.

Guten Morgen!

Nett sein ist Pflicht am 13. November 2019, dem Welt-Nettigkeitstag oder World Kindness Day. Der Aktionstag wurde von der japanischen Nettigkeitsbewegung initiiert. Die Premiere feierte der Tag 1998 in Tokyo am Erföffnungstag der Konferenz des World Kindess Movement. Zeitgleich ist der 13. November auch der Tag, an dem 1997 das “Small Kindness Movement” entstand. Die Nettigkeitsbewegung möchte erreichen, dass die Menschen freundlicher im Umgang miteinander sind und somit eine allgemein freundlichere Welt entsteht. Am Welt-Nettigkeitstag gilt es also nett zu sein – und zwar ausnahmslos. An diesem Tag wird der Stinkefinger gegen ein freundliches Winken eingetauscht und das wutverzerrte Gesicht gegen ein herzhaftes Lächeln.

Guten Morgen!

„Österreich hat immer einen ganz besonderen Platz in meinem Herzen: Hier spielte ich 1987 mein allererstes Konzert. Hier hatte ich auch meinen ersten Nummer-eins-Hit.“ David Hasselhoff (67) ist Austro-Fan.

David Hasselhoff will Haus in Österreich kaufen