Schwerer LKW-Unfall auf Welser Autobahn bei Weißkirchen an der Traun

Merken
Schwerer LKW-Unfall auf Welser Autobahn bei Weißkirchen an der Traun

Weißkirchen an der Traun. Ein schwerer LKW-Unfall hat sich Freitagabend auf der A25 Welser Autobahn bei Weißkirchen an der Traun (Bezirk Wels-Land) ereignet. Der LKW-Lenker wurde verletzt.

Der Unfall ereignete sich Freitagabend auf der A25 Welser Autobahn zwischen der Autobahnauffahrt Weißkirchen an der Traun und dem Knoten Haid, in Fahrtrichtung Knoten Haid, im Gemeindegebiet von Weißkirchen an der Traun. Ein LKW dürfte ersten Angaben zufolge auf der regennassen Fahrbahn ins Schleudern gekommen sein. Der LKW kollidierte auf der rechten Seite mit der Leitschiene und durchbrach die Lärmschutzwand. Eingeknickt wurde das Sattelkraftfahrzeug dann zurück auf die Fahrbahn geschleudert und kam in der Mittelleitschiene – quer zur Fahrbahn – zum Stillstand. Die Einsatzkräfte dreier Feuerwehren, der Rettungsdienst, die Polizei sowie die ASFINAG wurden zum Einsatzort alarmiert. Entgegen erster Befürchtungen war der LKW-Lenker zum Glück nicht eingeklemmt. Er erlitt leichte Verletzungen und wurde nach der Erstversorgung am Unfallort ins Klinikum Wels eingeliefert. Die Bergung des verunfallten Sattelkraftfahrzeuges gestaltete sich – bei zeitweise strömendem Regen – schwierig. Die beschädigten Treibstofftanks mussten leergepumpt werden, zudem trat bereits eine erhebliche Menge Treibstoff aus. Umfangreiche Maßnahmen waren notwendig, danach konnte der LKW vom LKW-Bergeunternehmen wieder in Fahrtrichtung gezogen werden. Die Aufräumarbeiten dauerten mehrere Stunden.

Die Welser Autobahn ist derzeit in Fahrtrichtung Knoten Haid gesperrt.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Die Feuerwehr stand am späten Montagabend kurzzeitig in Wels-Vogelweide im Einsatz, nachdem mehrere Personen eine starke Rauchentwicklung gemeldet haben.

Einsatz der Feuerwehr nach wahrgenommener Rauchwolke in Wels-Vogelweide

Eine 2stündige Lach- und Staungarantie mit Martin Kosch dem Grazer Wuchtelkaiser und 2fachen österreichischem Staatsmeister in Comedy Magic. Sie werden nach diesem Abend mehr Lösungen als Probleme haben. Am 28.10.2019 um 19:30 im Kornspeicher Wels.

Wenn das die Lösung ist, dann will ich mein Problem zurück

Sollte in Österreich eine Impfpflicht eingeführt werden? Darüber diskutiert derzeit das ganze Land. Fakt ist – Österreicher gelten als impffaul. Oft wird zu spät oder zu wenig geimpft um Krankheiten zu eliminieren. Ein Thema wird das Impfen dabei auch im hohen Alter – wo das Immunsystem schwächer wird, und die Empfänglichkeit für Infektionskrankheiten steigt.

Norikum – Wohnbau für’s Leben. Mehr als 45 Jahre Wohnbau für´s Leben bedeutet: Innovative Planung für hohe Wohnqualität, Top-Lagen, bauausführende Spezialisten mit jahrzehntelanger Erfahrung sowie kompetente Fachkräfte und Partner… dafür steht der Tochterbetrieb der Firma Gerstl.

Wieder ist es in Oberösterreich zu einem Großeinsatz der Polizei nach einer Schussabgabe gekommen, diesmal in der Welser Innenstadt.

Nächtlicher Großeinsatz der Polizei nach Schüssen in Wels-Innenstadt

HILFE die Schule brennt – zum Glück nicht! Zu einem ungewöhnlichen Einsatz kam es kürzlich vor dem Integrativen Schulzentrum in Wels. Der 1. Feuerwehr-Oldtimerverein der Freiwilligen Feuerwehr stattete den Kindern mit und ohne Beeinträchtigung der Schule einen Besuch ab. Zum Glück gab es an diesem Tag keinen Brand zu löschen, denn an diesem Tag konnten die Schüler des ISZ eine Rundfahrt mit fünf historischen Fahrzeugen des Oldtimervereins unternehmen.

Oldtimerverein im ISZ Wels