Schwerer Verkehrsunfall auf Pyhrnpass Straße in Thalheim bei Wels

Merken
Schwerer Verkehrsunfall auf Pyhrnpass Straße in Thalheim bei Wels

Thalheim bei Wels. Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am späten Montagabend auf der Pyhrnpass Straße in Thalheim bei Wels (Bezirk Wels-Land) ereignet.

Zwei Autos sind ersten Angaben zufolge auf der Pyhrnpass Straße in Thalheim bei Wels kollidiert. Eine Person musste aus dem Fahrzeug gerettet werden. Rettungsdienst und Notarzt wurden zu einem schweren Verkehrsunfall alarmiert, zudem rückte die Feuerwehr offenbar eigenständig zum Verkehrsunfall aus. Eine Person war nach dem Crash zwar nicht unmittelbar eingeklemmt musste aber nach notärztlicher Erstversorgung aus dem Fahrzeug gerettet werden. Eine Person wurde leichteren Grades verletzt, eine Person erlitt schwere Verletzungen. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr sicherten die Unfallstelle ab und unterstützten das Abschleppunternehmen bei der Bergung der Unfallfahrzeuge.

Die Pyhrnpass Straße war etwa eineinhalb Stunden gesperrt, beziehungsweise erschwert passierbar. Der Verkehr wurde über Nebenstraßen umgeleitet.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

James Cottriall ist heute für einen kleinen aber feinen Live-Auftritt nach Wels gekommen und spielt in der Vogelweide altbekannte Hits und seine neuesten Chartanwärter. Der gebürtige Brite ist mit seinen vielen Songs wie „Unbreakable“, „Giving-Up“ oder „So nice“ nicht mehr aus der österreichischen Radiowelt wegzudenken. Es herrscht Megastimmung beim letzten der 4 Pop-Up Konzerte.

James Cottriall

Hallo, ich bin’s Kessia ( Tierblattnr. 22608 ) ❤🐾 Weiblich, kastriert und 2013 geboren. Werde nur gemeinsam mit meinem Freund Diego ( Tierblattnr. 22607, männlich, kastriert,*2010) in den Freigang vermittelt 🐈 Freue mich auf ein Kennenlernen!

Tierheim Arche Wels

Es war eine wahre Hitzeschlacht. Trotz der fehlenden Caddies die die Sonnenschirme halten war die 6.Golf Wirtschafts Trophy wieder ausgebucht. Nach einem hitzigen Turnier bei 36 kehrte man schlussendlich im 18.Loch ein. Und wir waren natürlich mit dabei.

37 Personen umfasste Sonntagnachmittag das Corona-Cluster im Alten- und Pflegeheim “Haus Neustadt” im Welser Stadteil Neustadt, nachdem am Freitag eine Fallhäufung bekannt geworden ist.

Corona-Cluster: 37 Infektionen in einem Alten- und Pflegeheim in Wels-Neustadt

Super Stimmung, viele Gäste und ein rockiges „Jazzen“ für den guten Zweck!

Marchtrenk - Jazz-Brunch

Edi Hauser mit Mascara – das sieht man auch nicht alle Tage. Doch ein guter Schauspieler, muss eben alles in Kauf nehmen. Vom Hotelier zum Erzähler – nun feiert das Stück “Der Fäustl von Wels” Welturaufführung.