Schwerer Verkehrsunfall im Baustellenbereich der Welser Autobahn bei Wels-Puchberg

Merken
Schwerer Verkehrsunfall im Baustellenbereich der Welser Autobahn bei Wels-Puchberg

Wels. Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich Montagabend auf der Welser Autobahn in Wels-Puchberg ereignet. Ein Auto ist bei einem Unfall im Baustellenbereich umgekippt.

Der Unfall ereignete sich im Bereich der Korridorspur im Baustellenbereich der Welser Autobahn zwischen dem Knoten Wels und der Autobahnabfahrt Wels-Nord. Ein Auto ist aus bisher unbekannten Gründen verunfallt und in Seitenlage in der Korridorspur des Baustellenbereichs – der Spur, die auf der eigentlichen Gegenfahrbahn geführt wird – zum Stillstand gekommen. Zwei Personen wurden ersten Angaben zufolge leicht verletzt. Die Feuerwehr wurde alarmiert um eingeklemmte Personen zu befreien, sie konnte den Unfallort aber nach wenigen Momenten wieder verlassen, weil keine Personen mehr in den Fahrzeugen waren.

Die Fahrspur der Welser Autobahn in Fahrtrichtung Knoten Haid war rund eineinhalb Stunden für den Verkehr gesperrt. Es kam zu einem erheblichen Rückstau vor der Unfallstelle.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Sparer hatten es 2019 nicht einfach. Was 2020 auf uns zukommt und wo sie ihr Erspartes anlegen sollten? Unser Talkgast war Mag. Andreas Pirkelbauer (Direktor Volksbank OÖ).

WT1 Talk
Merken

WT1 Talk

zum Beitrag

Smartphone statt Wählscheibe, Navi statt Strassenkarte, 3 D Effekt statt Schwarz-weiss TV- die Digitalisierung hat fast all unsere Lebensbereiche verändert. Und ist mittlerweile sogar in der Autowerkstatt angekommen. Wo sie in Gunskirchen etwa das Reifenwechseln auf ganz neue Beine gestellt hat. Im Autohaus Silbergasser. Wo man nicht nur in die modernste Räderzone des Landes, sondern auch in eine neue Waschanlage investiert hat.

Eine weihnachtliche Unterstützung gab es für einige junge, engagierte JuWeL Talente. Bürgermeister Paul Mahr freut sich immer, wenn er im Bereich der Jugendarbeit unterstützen kann!

Juwel in Marchtrenk

Einen Adventskalender kaufen, mit dem Erlös Gutes tun, und vielleicht sogar noch ein E-Bike gewinnen. Die Lions Clubs aus Wels führen dieses Jahr das erste Mal das Projekt „Lions Adventskalender“ durch. Und wollen 6000 Exemplare von eben diesem verkaufen.

Wenn ganz Wels wieder in Tracht unterwegs ist bedeutet das, es ist wieder Volksfestzeit! Mit Reizen wird an diesem Wochenende nicht gegeizt. Im Bierzelt wird Vollgas gegeben und an den Bars in der Weinkost wird gebalzt.