Schwerer Verkehrsunfall: LKW kracht auf Pyhrnautobahn bei Sattledt in Absicherungsfahrzeug

Merken
Schwerer Verkehrsunfall: LKW kracht auf Pyhrnautobahn bei Sattledt in Absicherungsfahrzeug

Sattledt. Ein schwerer Verkehrsunfall hat Donnerstagvormittag auf der Pyhrnautobahn bei Sattledt (Bezirk Wels-Land) einen Schwer- und einen Leichtverletzten gefordert.

Der Unfall ereignete sich vor einer Tagesbaustelle auf der Pyhrnautobahn zwischen Ried im Traunkreis und dem Knoten Voralpenkreuz, in Fahrtrichtung Knoten Voralpenkreuz, im Gemeindegebiet von Sattledt. Ein LKW krachte in den Warnleitanhänger beziehungsweise das Absicherungsfahrzeug. Der Lenker des Baustellenfahrzeuges wurde bei dem Unfall schwer, der LKW-Lenker leicht verletzt. Die Feuerwehr unterstützte nach der notärztlichen Erstversorgung den Rettungsdienst bei der Rettung des LKW-Lenkers aus dem Fahrerkabine des LKW. Beide Fahrzeuge wurden bei dem Unfall erheblich beschädigt, vom Warnleitangänger blieb nur noch ein Schrotthaufen übrig.

Die Pyhrnautobahn ist in Fahrtrichtung Knoten Voralpenkreuz derzeit gesperrt. Der Verkehr wird derzeit bei Inzersdorf im Kremstal von der Autobahn abgeleitet.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Das örtliche Rote Kreuz und die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Stadtgemeinde wurden letzte Woche vom Land Oberösterreich von der Teststraße Marchtrenk abgezogen. Die Stadtgemeinde Marchtrenk – die die Räumlichkeiten kostenlos zur Verfügung gestellt hat – wurde in diese Entscheidung aber nicht eingebunden.

Ärger über Teststraßen-Reduktion in Marchtrenk

Wie die Polizei erst jetzt nach Klärung des Vorfalls bekanntgab, ist es Anfang August zu einer wilden Verfolgungsjagd gekommen, bei der ein Polizist verletzt wurde. Der Mann soll zudem auf seiner Flucht nach einem Unfall kurzzeitig auch mit einem Notarztwagen geflüchtet sein, dessen Team dem Mann zur Hilfe kommen wollte.

Verfolgungsjagd: Autolenker flüchtet nach Crash kurzzeitig mit Notarztwagen von Unfallstelle

Ein LKW hat Mittwochnachmittag in Wels-Innenstadt mit seiner Ladung beziehungsweise seinem Kranaufbau eine Verkehrslichtsignalanlage heruntergerissen und für umfangreiche Verkehrsbehinderungen gesorgt.

Verkehrsampel in Wels-Innenstadt durch LKW heruntergerissen und schwer beschädigt

In nicht einmal 100 Tagen finden in OÖ die Landtags-, BürgermeisterInnen- und Gemeinderatswahlen statt. Die Thalheimer Grünen gehen dabei erstmals mit einem eigenen Bürgermeister-Kandidaten an den Start. Dem Nationalratsabgeordneten Ralph Schallmeiner: „Wir haben den Anspruch Thalheim zu gestalten. Dazu gehört es auch eine Alternative zum aktuellen Bürgermeister anzubieten”

Grüne Thalheim erstmals mit eigenem Bürgermeisterkandidaten

Vermittlungshilfe, sonst muss die Katze ins Tierheim Teilen erwünscht 😊

Vermittlung

In Buchkirchen (Bezirk Wels-Land) sind in der Nacht auf Donnerstag zwei vor einem ehemaligen Bauernhof abgestellte Mopeds in Flammen aufgegangen.

Zwei abgestellte Mopeds in Buchkirchen in Flammen aufgegangen