Schwerer Verkehrsunfall zwischen PKW und Transporter in Wels-Waidhausen

Merken
Schwerer Verkehrsunfall zwischen PKW und Transporter in Wels-Waidhausen

Wels. Ein schwerer Kreuzungscrash zwischen einem PKW und einem Pritschenwagen hat sich Freitagfrüh in Wels-Waidhausen ereignet. Eine Person wurde bei dem Unfall verletzt.

Der Unfall ereignete sich Freitagfrüh im Kreuzungsbereich der Wiener- beziehungsweise Salzburger Straße mit der Lichtenegger Straße und der Malvenstraße im Welser Stadtteil Waidhausen. Aus bisher unbekannten Gründen kam es zu einer Kollision zwischen einem Transporter und einem PKW. Die Feuerwehr musste eine Person, die im PKW eingeschlossen war, befreien. Die Person wurde nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst ins Klinikum Wels eingeliefert.

Der Kreuzungsbereich war rund eine Stunde erschwert passierbar, die Wiener- beziehungsweise Salzburger Straße in Fahrtrichtung stadtauswärts gesperrt. Umfangreiche Staus im starken Frühverkehr waren die Folge.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Egal ob Sauna, Infrarotkabine, Parkettboden, Innentüren oder Terrasse. Im neuen Showroom von Holz Schneitler wird so ziemlich jeder fündig. Das Familienunternehmen aus Grieskirchen hat in der Welser Ringstrasse einen neuen Standort eröffnet und bietet alles rund ums Holz.

In Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) standen die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei Montagabend bei einem Sachschadenunfall im Einsatz.

Sachschadenunfall: PKW-Lenker verfehlte in Marchtrenk eine Parkplatzeinfahrt

Paul Mahr (Bürgermeister Marchtrenk) im Talk.

Nina Hartmann – sie ist laut – und das aus jeder Pore ihres Körpers. Leise sein gibt’s nicht. Denn was zu leise ist wird laut gemacht. Was ihre Tinioma und ihre Nachbarin damit zu tun haben, verrät sie beim Kiwanis Club Wels Kabarett.

Nina Hartmann - Kiwanis Club Wels