Schweres Unwetter über Oberösterreich führt zu hunderten Einsätzen der Feuerwehren

Merken
Schweres Unwetter über Oberösterreich führt zu hunderten Einsätzen der Feuerwehren

Oberösterreich. Ein heftiges Unwetter hat sich Freitagabend über weite Teile Oberösterreich entladen und sorgte für hunderte Einsätze der Feuerwehren.

Besonders betroffen waren ersten Informationen zufolge die Bezirke Vöcklabruck, Wels-Land, Grieskirchen, Eferding, Wels-Stadt, Linz-Land, Linz-Stadt und Rohrbach. In erster Linie galt Bäume und Äste von Verkehrswegen zu entfernen und vollgelaufene Keller auszupumpen.
In Schleißheim (Bezirk Wels-Land) blockierten Bäume die Traunuferstraße.
Überflutete Unterführungen und Straßen führten in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) zu mehreren Einsätzen.
In einer ersten Zwischenbilanz berichtet die Feuerwehr auch von zwei Kleinbränden nach Blitzschlägen im Stadtgebiet von Wels.

Etwa 3.500 Kundinnen und Kunden der Energie AG waren zeitweise ohne Strom weil Blitzschläge oder Bäume in Stromleitungen zu Stromausfällen führten.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr haben Sonntagnachmittag in Wels-Vogelweide einen Feldhasen aus einem Schacht gerettet. Ein Hund spürte beim Spazierengehen das hilflose Tier auf.

Feldhase in Wels-Vogelweide von Feuerwehr unverletzt aus Schacht gerettet

Ein Auto hat sich Sonntagnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der Traunbrücke der Pyhrnpass Straße zwischen Thalheim bei Wels (Bezirk Wels-Land) und Wels überschlagen und kam seitlich liegend zum Stillstand.

Auto bei Unfall auf Traunbrücke der Pyhrnpass Straße zwischen Thalheim bei Wels und Wels umgekippt

Es gibt kein schlechtes Wetter nur schlechte Kleidung – heißt es doch so schön. Doch beim 12.max.center Bikerfest war selbst ein Regenoverall nutzlos. Grillhendl, Live-Musik und Weltuntergangsstimmung. Definitiv kein Festival für Schönwetter-Fahrer sondern nur für hartgesottene Biker.

Bei einem Verkehrsunfall auf der Grünbachtalstraße bei Gunskirchen (Bezirk Wels-Land) ist Donnerstagabend ein Auto in einem Feld gelandet.

Ausweichmanöver bei Gunskirchen endete für ein Auto im angrenzenden Feld

Das Auto Open Air Kino im Messegelände hätte heute starten sollen. Doch leider ist die Eröffnung im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser 💦 gefallen, wie unsere Kameramann Christian Strassl beim Augenschein vor Ort festgestellt hat.

Car Cinema

Ein wichtiger Termin für alle Welser Bildungs- und Kulturinteressierten ist der Dienstag, 1. Juni: Ab diesem Tag fährt der Wissensbus wieder seine Haltestellen im Stadtgebiet an. Und um 19:00 Uhr starten die Welser Kulturdialoge – und zwar online über das Studio 17 im Medienkulturhaus.

Welser Wissensbus startet mit 1. Juni