Schwerverletzter bei Kollision auf Geh- und Radweg in Wels-Vogelweide

Merken
Schwerverletzter bei Kollision auf Geh- und Radweg in Wels-Vogelweide

Wels. Schwerere Verletzungen erlitt Sonntagvormittag eine Person bei einem Verkehrsunfall – einer Kollision oder Beinahekollision – zwischen einem Skater und einem Radfahrer in Wels-Vogelweide.

Der Unfall ereignete sich am Radweg der neben dem Kreisverkehr im Kreuzungsbereich der Innbachtal- beziehungsweise Vogelweiderstraße mit der Neinergut- und Oberfeldstraße entlang verläuft. Ersten Angaben zufolge soll dabei eine Person, die mit Inlineskates unterwegs war mit einem Radfahrer kollidiert oder beinahe kollidiert sein. Eine Person erlitt dabei schwere Verletzungen und musste vor Ort notärztlich versorgt werden.
Die Feuerwehr, die ursprünglich zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert wurde, unterstützte bei den Rettungsmaßnahmen.

“Ein großes Dankeschön” möchte die Frau des Schwerverletzten auf diesem Weg mehreren Ersthelferinnen und Ersthelfern ausrichten lassen, die sofort angehalten haben beziehungsweise zur Hilfe geeilt sind und bis zum Eintreffen von Rettungsdienst und Notarzt geholfen haben.

Der Kreuzungsbereich war rund eine dreiviertel Stunde lang erschwert passierbar.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Ein schwerer Forstunfall hat sich am frühen Mittwochnachmittag in Eberstalzell (Bezirk Wels-Land) ereignet.

Personenrettung nach schwerem Forstunfall in Eberstalzell

Wer in den letzten Tagen der Welser Innenstadt einen Besuch abgestattet hat – wird sie vielleicht nicht wiedererkannt haben. Denn dort wo seit Jahrzehnten die Busdrehscheibe war – am Kaiser-Josef-Platz – ist plötzlich nichts mehr. Die Neugestaltung des Platzes hat begonnen – und dafür wurde als erstes die Drehscheibe abgerissen.

Um Gas, Wasser und Strom müssen sich die Welser keine Sorgen machen. Die Energieversorgung ist laut Eww-Vorstandssprecher Florian Niedersüß sichergestellt.

Eine laut miauende Katze hat Mittwochabend in Wels-Vogelweide zu einem Einsatz der Feuerwehr geführt.

Katze am Baum: Feuerwehr bei Tierrettung in Wels-Vogelweide im Einsatz

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich Montagfrüh auf einem Bahnübergang in Sattledt (Bezirk Wels-Land) ereignet. Vier Personen wurden verletzt.

Vier Verletzte: Auto auf Bahnübergang in Sattledt mit Almtalbahn kollidiert