Selfiespot

Merken
Selfiespot

Kennt ihr eigentlich schon den Selfie Spot in der Welser Innenstadt? Die Wels Info hat sich direkt am Bawag Platz etwas ganz Besonderes für euch überlegt 😊

Viele haben schon die süße Kulisse genutzt um ein weihnachtliches Foto 📸 mit dem beleuchteten Riesen-Teddy zu machen 🥰

Eine wirklich ❤️-ige Idee 😍

Übrigens: das heutige Adventkalender-Türchen in unserer Story hat auch etwas damit zu tun 😉

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Franz Kirchgatterer-Wirtschaftspreis ein großartiger Erfolg! Ein volles Haus, tolle PreistägerIn und viele Ehrengäste nahmen an der Veranstaltung teil. Die Preisträger für besondere wirtschaftliche Leistungen waren: Petra Reitinger, Manfred Hochhauser, Peter Roithner und Josef Schlossgangl. Unter der Vielzahl an Ehrengästen waren LR Birgit Gerstorfer, Vizepräsident der WKÖ Christoph Matzenetter, Präsidentin des SWV OÖ Doris Margreiter, Vizebgm. Silvia Huber, NR Petra Wimmer, SPÖ Stadtparteivorsitzender Klaus Schinninger sowie Messepräsident Hermann Wimmer anzutreffen. Der Welser Sänger Günter Spitzer rockte mit tollen Liedern diesen Event.

Wirtschaftspreis

Seit Freitag leuchtet Wels auf der Corona-Ampel rot. Die steigenden Zahlen bekommt man auch in der zweitgrößten Stadt Oberösterreichs nicht in den Griff. Welche Auswirkungen das jetzt hat? Stefan Schiehauer mit den Einzelheiten.

Die Feuerwehr wurde Donnerstagabend in den Welser Stadtteil Neustadt alarmiert, nachdem dort ein Baum umgestürzt ist und eine Straße blockiert hat.

Baum in Wels-Neustadt auf Straße gestürzt - Feuerwehr im Einsatz

Aufgrund umfangreicher Ermittlungen konnte nun ein 29-Jähriger aus Wels ausgeforscht werden, der verdächtig ist, im Zeitraum von Juni 2019 bis Ende Juni 2020 insgesamt 19 Mal vorsätzlich den Brandmeldealarm in Tiefgaragen in Wels ausgelöst zu haben.

"Rache an Feuerwehr:" Mann löste 19 Mal vorsätzlich Brandmeldealarm in Welser Tiefgaragen aus

Ein in der Traun treibendes Stand-Up-Paddle sowie ein Hut haben Freitagnachmittag eine Suchaktion in der Traun in Thalheim bei Wels (Bezirk Wels-Land) ausgelöst.

Treibendes Stand-Up-Paddle und Hut lösten Suchaktion in der Traun in Thalheim bei Wels aus

Mit einem Dirndl oder in der Lederhose auf einen Ball zu gehen klingt undenkbar? Beim Urig.Trachtig Ball ist genau dieser Dresscode erwünscht. Denn hier dreht sich alles um Werte, Traditionen und vor allem ein Thema!