Serienunfall mit 13 Fahrzeugen und sechs Verletzten auf der Welser Autobahn bei Weißkirchen an der Traun

Merken
Serienunfall mit 13 Fahrzeugen und sechs Verletzten auf der Welser Autobahn bei Weißkirchen an der Traun

Weißkirchen an der Traun. Ein schwerer Serienunfall mit 13 beteiligten Fahrzeugen und sechs Verletzten hat sich Donnerstagnachmittag auf der Welser Autobahn bei Weißkirchen an der Traun (Bezirk Wels-Land) ereignet.

Der Unfall ereignete sich Donnerstagnachmittag nach einem starken Gewitterschauer auf der Welser Autobahn bei Weißkirchen in Fahrtrichtung Knoten Haid. Fünf LKW, fünf PKW und ein Kleintransporter waren in den Crash die Unfallstellen verwickelt. In der Gegenrichtung kollidierten auf Höhe der ersten Unfallstelle dann ebenfalls zwei PKW. Eine Person musste von der Feuerwehr aus einem LKW-Führerhaus befreit werden. Insgesamt waren 16 Personen am Serienunfall beteiligt, sechs davon wurden Verletzt und in die Krankenhäuser eingeliefert. Von den sechs Personen war einer Person mittelschwer, alle anderen leicht verletzt. Die Aufräumarbeiten gestalteten sich aufgrund der größeren Anzahl an beteiligten Fahrzeugen schwierig und langwierig.

Wie Welser Autobahn war in Fahrtrichtung Knoten Wels rund zwei Stunden erschwert passierbar, in Fahrtrichtung Knoten Haid bleibt die Autobahn vermutlich noch mehrere Stunden gesperrt.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Habt ihr gewusst, dass dieses Fest in der Nacht vor Allerheiligen eigentlich ursprünglich aus dem Keltischen stammt? 🇨🇮 Mit großen 🔥 Feuern verabschiedeten die Kelten den Sommer 🌞 und hießen den Winter ❄️ willkommen. ☠️ Zugleich gedachten sie den Seelen ihrer Verstorbenen, die in dieser Nacht auf die Erde zurückkehren sollten. Um diese gnädig zu stimmen, verkleideten sie sich an diesem Abend als Geister 👻 🍂 Aus dem einstigen Namen “All Hallows’ Eve” wurde im Laufe der Zeit Halloween. 💀 Wir wünschen euch ein schön schauriges Wochenende 😮😨😱

Happy Halloween

Eine jüngere Person ist Freitagnachmittag in Wels-Innenstadt von einem Auto erfasst und schwerer verletzt worden. Rettungsdienst, Notarzt und Polizei standen im Einsatz.

Notarzteinsatz: Person in Wels-Innenstadt von Auto erfasst und schwerer verletzt

#saisonstart 🤘😎🤘 Hallo liebe Leute, das Warten hat ein Ende! Christian und sein Team sind tüchtig am werken und morgen (4. März) ist es soweit! Ab 13 Uhr starten sie in ihre 34. Eissaison in Wels….

Costantin
Merken

Costantin

zum Beitrag

Mit ihrer Musik entführen sie nach Irland, Schottland oder England. Die Medley Folk Band hat sich in Oberösterreich einen Namen gemacht. Hinter der Gruppe steht unter anderem Robert Höfler. Was ihn so an diesen Ländern reizt? Das hat er beim Talk im Kornspeicher verraten.

Wien, Linz, Salzburg – alles Städte die für ihre Universitäten bekannt sind. Bald könnte in dieser Aufzählung Wels dazu stoßen. Denn die Stadt will jetzt auch eine eigene Uni.

Oberösterreich. Sturmtief “Nadia” hat in der Nacht auf Sonntag und am Sonntag selbst für mehrere Einsätze der Feuerwehren in Oberösterreich gesorgt.

Sturmtief "Nadia" sorgt für Einsätze in Oberösterreich