Sieg beim Nachwuchsturnier

Merken
Sieg beim Nachwuchsturnier

▶️ Das Team Austrian Select gewinnt das weltweit größte Nachwuchsturnier @peeweeqc AA. Mittendrin unser Nachwuchscrack Konstantin Hutzinger, der das Turnier als Punktbester Spieler beendet. Gratulation zu diesem einzigartigen Erfolg an das gesamte Team! 💪🏒

Teilen auf:
Kommentare:
  1. felix kollmann sagt:

    💪

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Das Team Felbermayr Simplon Wels hat heute auf der letzten Etappe der Tour of Antalya von Side nach Antalya erneut das Podest geschafft: Filippo Fortin sprintete bei der Zielankunft auf Platz 2. Die Rundfahrt war für die Welser Radprofis ein großer Erfolg: Am Samstag gewann Riccardo Zoidl die 101,6 Kilometer lange Königsetappe mit Bergankunft in Termessos solo mit 2 Sekunden Vorsprung auf seine Verfolger. Gleichzeitig sicherte er sich damit auch das Orange Bergtrikot der viertägigen Rundfahrt. Gewonnen hat die 547 Kilometer lange Tour der Brite Maximilian Stedman (Team Canyon Soreen). „Die Hoffnungen auf einen Sieg in der Gesamtwertung mussten wir nach einem Sturz von Ricci Zoidl und Stephan Rabitsch, die auf der 2. Etappe am Freitag in der Spitzengruppe zu Fall kamen, vorzeitig ad acta legen“, so Rennsportleiter Andreas Grossek.   Getrübt wurde die Freude durch den Sturz von Stephan Rabitsch, bei dem im Krankenhaus in der Türkei ein Kapseleinriss im linken Daumen diagnostiziert wurde, der Steirer muss jetzt mindestens drei Wochen pausieren. „Mit einem Etappensieg und insgesamt drei 2. Plätzen bei den ersten Rennen in der Türkei sind wir sehr zufrieden. Heuer könnte für unser Team ein richtig erfolgreiches Jahr werden“, betont Grossek. Jetzt fliegt das Team zurück nach Hause, am Dienstag findet dann in Wels die Teampräsentation 2020 statt.

2.Platz und Bergtrikot für Team Felbermayr

Die Mannschaften trennen sich mit 2:2

SC holt Punkt im Donaupark

WSC HOGO Hertha muss leider die Tabellenspitze nach einem Spieltag wieder abgeben. Mit 0:2 verliert man im letzten Heimspiel der Hinrunde gegen Allerheiligen. Der FC Wels kann hingegen den Abwärtstrend stoppen und erreicht im Innviertel gegen die Jungen Wikinger ein 0:0.

Keine Welser Tore in der Regionalliga

Gratuliere Izahir Maliki vom Kampfsportverein Silberrücken zum Europameister in K 1 WKF.

Europameister aus Wels

Auf dem Weg nach Australien, wo sich Dominic Thiem und Dennis Novak in Adelaide für zwei Wochen in Quarantäne begeben müssen, ereilte den Weltranglistendritten eine schlechte Nachricht. So wurde sein Coach Nicolas Massu, der ebenfalls gerade die Reise nach “Down Under” antreten wollte, positiv auf Corona getestet. “Er wird in ein paar Tagen wieder einen Test machen. Sobald er negativ ist, wird er nachkommen. Die ersten zwei Wochen werden wir in Australien aber wohl ohne Nico auskommen müssen. In dieser Zeit werde ich mit Dominic und Dennis trainieren”, sagt Wolfgang Thiem. Thiem, Novak, Philipp Oswald und Trsitan-Samuel Weissborn werden ab 1. Februar in Melbourne für Österreich im ATP Cup antreten, ab 8. Februar starten dann die Australian Open – ebenfalls in Melbourne.

Thiem-Coach Massu positiv auf Corona getestet