Silent Cinema Open Air Tour 2020 presented

Merken
Silent Cinema Open Air Tour 2020 presented

Österreichs größte Sommerkino Tour! 🎬 Seid dabei und erlebt mehrsprachiges Kino unter Sternen in WELS ✨ 🎧 🌟

>>> hier geht’s zum FILM-VOTING & TICKETING <<< silentcinema.at/produkt-kategorie/silent-cinema-open-air-tour-2020-presented-by-coca-cola-tourstopp-wels

➡ WO: Stadtplatz, Wels
➡ WANN:

MI, 1. Juli
Einlass & Kopfhörerausgabe: ab 19.30 Uhr
Filmstart 21:00 Uhr

SA, 25. Juli
Einlass & Kopfhörerausgabe: ab 19:15 Uhr
Filmstart 20:45 Uhr

MI, 26. August
Einlass & Kopfhörerausgabe: ab 18:30 Uhr
Filmstart 20:00 Uhr

➡ EINTRITT: 7€
Ticket-Verkauf online unter:
silentcinema.at/produkt-kategorie/silent-cinema-open-air-tour-2020-presented-by-coca-cola-tourstopp-wels

➡ Lichtbildausweis als Kopfhörer-Pfand bitte nicht vergessen!
➡ Bei Schlechtwetter spielen wir an folgenden Ersatzterminen zur selben Zeit am selber Ort 🙂

DO, 2. Juli (1. ERSATZTERMIN)
Einlass & Kopfhörerausgabe: ab 19.30 Uhr
Filmstart 21:00 Uhr

MO, 27. Juli (2. ERSATZTERMIN)
Einlass & Kopfhörerausgabe: ab 19:15 Uhr
Filmstart 20:45 Uhr

DO, 27. August (3. ERSATZTERMIN)
Einlass & Kopfhörerausgabe: ab 18.30 Uhr
Filmstart 20:00 Uhr

≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡

Gemeinsam mit Coca-Cola, Hitradio Ö3, RTLZWEI und Ford Austria spielt Silent Cinema einen Sommer lang Open Air Kino an den schönsten Orten Österreichs.

➤ Bei Sonnenuntergang verwandelt sich der Stadtplatz Wels in ein sommerliches Freiluft-Kino, in das wir euch einladen wollen!

➤ Welchen Film wir an diesem Abend zeigen, entscheidet ganz alleine ihr! Bis 10 Tage vor dem Event könnt ihr auf unserer Website für euren Favoriten abstimmen:
silentcinema.at/produkt-kategorie/silent-cinema-open-air-tour-2020-presented-by-coca-cola-tourstopp-wels

➤ Jeder Gast bekommt einen eigenen Kopfhörer für das individuell-perfekte Klangerlebnis UND für den einzigartigen Zweikanalton: Deutsche Vertonung (Kanal A) oder Originalton (Kanal B) – du entscheidest selbst!

➤ Euer Sitzplatz ist garantiert – die Platzierung der Liegestühle ist natürlich so gewählt, dass der vorgegebene Mindestabstand eingehalten werden kann. Mund-Nasen-Schutz braucht ihr also keinen mitnehmen 🙂

Wir freuen uns schon auf einen genialen Open Air Kinoabend mit euch! 🍿😎🍹

Weil’s unser Sommer ist ☀ Euer Silent Cinema – Team

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Als Partysänger füllt er Hallen, stürmt die Charts. DJ Ötzi. Doch privat stimmt Gerry Friedle deutlich leisere Töne an. So auch am Wochenende bei seinem Besuch am Kumplgut. Dem Erlebnishof für schwerkranke Kinder. Wo er sich für jeden Gast Zeit genommen, und auch von seiner eigenen harten Vergangenheit erzählt hat.

Das Marchtrenker Traditionsunternehmen Dämon feiert seinen 60. Geburtstag. Dafür gibt es nicht nur ein Rebranding sondern auch ein großes Fest für Freunde und Kunden. Stargast ist Kabarettist Omar Sarsam.

60 Jahre Firma Dämon

Nett sein ist Pflicht am 13. November 2019, dem Welt-Nettigkeitstag oder World Kindness Day. Der Aktionstag wurde von der japanischen Nettigkeitsbewegung initiiert. Die Premiere feierte der Tag 1998 in Tokyo am Erföffnungstag der Konferenz des World Kindess Movement. Zeitgleich ist der 13. November auch der Tag, an dem 1997 das “Small Kindness Movement” entstand. Die Nettigkeitsbewegung möchte erreichen, dass die Menschen freundlicher im Umgang miteinander sind und somit eine allgemein freundlichere Welt entsteht. Am Welt-Nettigkeitstag gilt es also nett zu sein – und zwar ausnahmslos. An diesem Tag wird der Stinkefinger gegen ein freundliches Winken eingetauscht und das wutverzerrte Gesicht gegen ein herzhaftes Lächeln.

Guten Morgen!

Im Jahr 2020 findet am 29. Februar ein Schalttag statt. Dieser 29. Februar existiert im gregorianischen Kalender alle vier Jahre, also in allen Schaltjahren. Bei allen Jahren, die durch die Zahl 4 teilbar sind, handelt es sich um ein Schaltjahr. Einzige Ausnahmen: ist ein Jahr durch 100 teilbar, findet kein Schaltjahr statt – ist es hingegen durch 400 teilbar, findet es trotzdem statt. Im Gegensatz zum Normaljahr stellt der Monat Februar im Schaltjahr also den Schaltmonat mit dem Schalttag dar. Das Ziel ist es, die Differenz zwischen dem Kalenderjahr und dem Sonnenjahr auszugleichen. Auch im islamischen und jüdischen Kalender werden Schalttage oder -monate eingefügt. Das astronomische Jahr, also das Sonnenjahr, dauert ungefähr 365,2422 Tage, was rund 365 Tagen und ca. sechs Stunden entspricht. Damit das Kalenderjahr und das Sonnenjahr sich langfristig nicht zu weit voneinander entfernen, wird daher alle vier Jahre der Schalttag am 29. Februar eingefügt. Wer an diesem Tag geboren ist, feiert seinen Geburtstag meist entweder am 28. Februar oder am 1. März. In vielen Ländern der Erde ist der 29. Februar mit Aberglauben verbunden. So ist der Tag teils ähnlich wie Freitag, der 13. als Unglückstag verrufen.

Guten Morgen!

“Hast du gepupst?” lautet die Frage für den 05. Februar 2020, denn es ist Hast-du-gepupst?-Tag. An diesem Tag soll sich mit einem gesellschaftlichen Tabuthema auseinandergesetzt werden: dem Pupsen. Bastian Melnyk hat diesen Tag im Jahr 2006 ausgerufen. In der Gesellschaft gehen die Meinungen weit auseinander: Sehen manche Menschen das öffentliche Pupsen als Respektlosigkeit an, halten andere das ungenierte Furzen im Kreise von Familie und Freunden für ein Zeichen von Wohlbefinden und Vertrautheit. Der Hast-du-gepupst?-Tag ist der ideale Anlass, sich mit diesem Thema zu beschäftigen und sich dem oft verdrängten Phänomen der eigenen Existenz bewusst zu werden. Als Flatulenz oder Blähung wird das Entweichen von Darmgasen verstanden. Lebensmittel wie Zwiebeln, Kohl oder Hühnereier erhöhen die Wahrscheinlichkeit auf dieses Entweichen, also das Pupsen oder Furzen. Lebensmittelunverträglichkeiten, wie die Laktoseintoleranz, führen ebenfalls zu verstärkten Blähungen. Pupsen ist mehr oder weniger geräuschvoll – je nach Anspannung des Schließmuskels der Analöffnung und Geschwindigkeit sowie Volumen des austretenden Gases. Obst und Gemüse töten Bakterien in der Darmflora ab und können Blähungen reduzieren. Auch beim Geschlechtsverkehr kann es zu einem geräuschvollen Entweichen von Luft aus der Vagina kommen – umgangssprachlich oft als “Mumu-Furz” bezeichnet. Beim Sex in die Vagina gedrückte Luft entweicht dabei geruchsneutral. Beiden Parteien kann dies unangenehm sein, braucht es aber nicht. Deshalb soll sich am Hast-du-gepupst-Tag auch mit dieser Art von Pupsen auseinandergesetzt werden.

Guten Morgen!