Slowpitch for all

Merken
Slowpitch for all

Die Centurions Wels veranstalten am 25. September ab 17:30 Uhr den Slowpitch Day für alle. Slowpitch ist eine familienfreundliche Variante von Baseball/Softball und dadurch ideal für alle Baseball/Softball-Interessierte diesen absolut genialen Sport auszuprobieren. Der Spaß steht hierbei immer an erster Stelle.

 

Ob Profi oder Anfänger, jeder ist willkommen!Mitmachen kann jede/r.

Mitzunehmen ist lediglich nur lockere Sportkleidung.

Anschließend gibt es eine Grillerei um den Sommerabend ausklingen zu lassen.Bitte jeder sein Grillgut selbst mitbringen. Der Grill ist groß genug und Getränke gibt es an der Bar!

Teilnahme ist natürlich kostenlos!

Wir bitten um Berücksichtigung der Covid-19 Handlungsempfehlung, diese sind am Platz ersichtlich.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Im am Mittwoch von der ATP veröffentlichten neuen Tour-Kalender scheinen das Generali Open in Kitzbühel nun von 7. bis 13. September auf. Damit findet das Sandplatz-Event, das im Vorjahr Österreichs Tennis-Star Dominic Thiem gewonnen hatte, in der zweiten Woche des Grand-Slam-Turniers in New York statt. Im am Mittwoch von der ATP veröffentlichten neuen Tour-Kalender scheinen das Generali Open in Kitzbühel nun von 7. bis 13. September auf. Damit findet das Sandplatz-Event, das im Vorjahr Österreichs Tennis-Star Dominic Thiem gewonnen hatte, in der zweiten Woche des Grand-Slam-Turniers in New York statt.

7. bis 13. September als neuer Termin für Kitzbühel-Turnier

Mit einem Altersschnitt von knapp über 21 Jahren startete der FC Wels am Wochenende in die Mission Klassenerhalt in der Regionalliga. Gleich zum Auftakt gab es dabei eine echte Bewährungsprobe – denn mit Allerheiligen gastierte einer der Titelfavoriten in der Messestadt.

Flyers-Wels Legende Davor Lamesic wird heute 36 Jahre alt! Auch wir gratulieren dem Kapitän und Rekordspieler der Basketball Bundesliga. Und gleich zwei Flyers-Kollegen dürfen mitfeiern – auch Talent Gavrilo Tepic und US-Boy Cameron Delaney haben heute Geburtstag. Alles Gute!

ABL-Rekordspieler feiert Geburtstag

Patrick Hauser, Instruktor für Skitouren und Skihochtouren, hat am vergangenen Wochenende die Ausbildung zum Bergrettungsmann erfolgreich abgeschlossen. Wir gratulieren sehr herzlich!

Bergretter aus Wels

Vom 15. bis 18. Juli 2020 kämpft das Profi-Radteam aus Wels bei der Dookola Mazowsza (UCI 2.2) in Polen um Podestplätze und Trikots. Es ist das die erste internationale Rundfahrt für das Team Felbermayr Simplon Wels nach der Corona-Krise, in der vergangenen Woche präsentierte sich die Equipe bei einer Bergzeitfahrserie in Österreich bereits stark und holte durch Ricci Zoidl die Gesamtwertung. Insgesamt führt die viertägige Rundfahrt in Polen über 505 Kilometer. Das Team Felbermayr Simplon Wels ist bereits am Weg nach Polen und nimmt die Rundfahrt mit Matthias Krizek, Filippo Fortin, Andi Bajc, Ziga Groselj, Thomas Umhaller und Manuel Bosch in Angriff. „Wir gehen jetzt topmotiviert in die erste Rundfahrt seit der Tour of Antalya im Februar“, betont Rennsportleiter Andreas Grossek.

Polen-Rundfahrt vom 15. - 18. Juli 2020