Smart Work - Wiedereingliederung in den Arbeitsmarkt

Merken

Depression, Burnout, Panikattacke. Jeder dritte Österreicher erleidet Statistiken zufolge einmal in seinem Leben eine psychische Erkrankung. Der Rückkehr in den normalen Alltag – oft ein harter Weg. Das Projekt Smart Work will Betroffenen beim Einstieg in den Arbeitsmarkt helfen, und wird in Wels bereits seit 2015 mit Erfolg angeboten.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Manuela Rittenschober sagt:

    🍀

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Das gesamte WT1-Team wünscht Dir frohe Weihnachten! Ein fröhliches Fest im Kreise der Liebsten, besinnliche Feiertage und mögen alle Wünsche in Erfüllung gehen!

Frohe Weihnachten

Zahlreiche Gasthäuser, Restaurants, Cafés und Bars der Tourismusregion Wels haben während der Feiertage geöffnet und bieten spezielle Angebote.  

Restauranttipps für Weihnachten und Silvester 🎉🎄

Ein Brand im Gebäude einer Bildungseinrichtung beziehungsweise der Wirtschaftskammer in Wels-Innenstadt hat Freitagabend zu einem größeren Einsatz geführt.

Großeinsatz bei Brand in einer Bildungseinrichtung in Wels-Innenstadt

Durch den zweiten Welser Stoff-Flohmarktes konnten € 547,61 an das Tandem Kinderschutzzentrum überreicht werden.

547,61€ Spende - 2.Welser Stoffflohmarkt

Das Klinikum Wels Grieskirchen hat zwei neue Abteilungsleiter. Für die Orthopädie und die Unfallchirurgie. Zukünftig wollen die beiden Abteilungen noch enger miteinander zusammenarbeiten. Wir haben die beiden neuen Primare getroffen.

Klinikum Wels-Grieskirchen - Neue Leitung für Unfallchirurgie und Orthopädie

Bis 19.10 könnt ihr euch beim Infostand des Ausseerland in der SCW rund um euren Winterurlaub im wunderschönen Ausseerland – Salzkammergut informieren. Wir freuen uns auf euren Besuch! 😊

❓Noch keine Idee für den Winterurlaub ⛷🗻❄️⛄️