Sommerferien in Wels

Merken
Sommerferien in Wels

Nimm’ am Sommerferien Programm teil! Das ist eigentlich nicht nur einer, sondern ganz viele Tipps 😉

Das Sommerferien Programm 2020 bietet zahlreiche Kurse, Veranstaltungen und Erlebnisse in den Bereichen Abenteuer, Sport, Kunst & Lernen sowie Rund um Tiere. 🤠⚽️⛹️‍♂️📚🎨🐶🐟

❗️🎈Aktuell sind zum Beispiel noch ein paar Plätze für den “Kreativ-Ballon-Workshop” am Dienstag, 11. August frei. 🎈❗️Kinder undJugendliche zwischen fünf und 15 Jahren können sich direkt hier anmelden ▶️https://ferienprogramm.figurentheater-wels.at/index.php/kreativ-ballon-workshop

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Du möchtest Vereinsmitglied werden? Schon ab einem Beitrag von nur € 24,- im Jahr (€ 2,- im Monat) kannst du die Tiere am Wiesmayrgut unterstützen <3 . Schreib eine Nachricht an office@wiesmayrgut.com  

Wiesmayrgut

Fachkräftemangel ist in ganz Österreich ein brisantes Thema. Rund 30% Facharbeiter fehlen. Dem entgegen wirkt die HTL Wels. Mit einem hohen Praxisanteil in der Ausbildung, macht man die Schüler fit für die Berufswelt. Und die können sich vor Stellenangeboten dann kaum retten. Beim Tag der offenen Tür konnte man sich von den 5 Sparten und dem breiten Angebot ein Bild machen.

2004 wurde in Wels mit den Arbeiten an einer besonderen Buchreihe begonnen. Eine Reihe, die sich mit einer der dunkelsten Zeitperioden der Geschichte auseinandersetzt. Dem Nationalsozialismus. Und wie dieser Wels getroffen hat. Jetzt wurde der letzte Band fertiggestellt.

Ein Schwerlastkran kam Mittwochnachmittag in Steinerkirchen an der Traun (Bezirk Wels-Land) bei einer Staplerbergung zum Einsatz.

Schwerlastkran bei Bergung eines verunfallten Staplers in Steinerkirchen an der Traun im Einsatz

Eine E-Bike-Lenkerin sowie ein Radfahrer sind Donnerstagnachmittag auf einem Geh- und Radweg in Wels-Puchberg zusammengestoßen. Beide wurden leicht verletzt.

Kollision zwischen E-Bikerin und Radfahrer in Wels-Puchberg fordert zwei Leichtverletzte

Nun kommen wir zu einem emotionalen Thema. Das Sterben gehört zum Leben und ist mitunter das natürlichste auf der Welt. Dennoch ist es ein emotionales Thema das manchmal Begleitung und Betreuung bedarf. Und genau da setzt die Hospizbewegung Wels Stadt Land an. Sie begleiten Menschen auf ihrem letzten Weg. Und das nun schon seit 20 Jahren.

Jubiläumsfestakt - 20 Jahre Hospizbewegung