STARMOVIE WELS KINOTIPP – Love Sarah

Merken

Sarah (Candice Brown) ist eine bekannte Londoner Konditorin. Als sie eines Tages unerwartet stirbt, hinterlässt sie ihrer 19-jährigen Tochter Clarissa (Shannon Tarbet) einen teuren Mietvertrag für einen Laden in Notting Hill und gleichzeitig damit auch den Traum ihrer Mutter, eine eigene Bäckerei zu eröffnen. Gemeinsam mit der besten Freundin ihrer Mutter, Isabella (Shelley Conn), und ihrer Oma Mimi (Celia Imrie) versucht Clarissa nun, den Traum von Sarah zu verwirklichen. Wo bei den Frauen anfangs eine große Trauer um Sarah vorherrschte, keimt nun langsam Hoffnung auf…

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Vor den Ferien haben 2 Schülerinnen der HBLA Landwiedstraße in Linz noch einmal Gas gegeben. Ein Projekt in der Schule zum Thema „Leben im Wasser“ hat die beiden zu uns geführt. Dies war auch eine gute Gelegenheit um den beiden die neue Kampagne „Which Fish?“ der EAZA vorzustellen. Denn Leben im Wasser kann nur bestehen, wenn wir auch für gesunde Lebensräume sorgen. Dies zeigt, dass Zoos weltweit einen wichtigen Beitrag zur Bildung unserer Gesellschaft beitragen. Wir hoffen die Projektarbeit ist den beiden gut gelungen – danke für den Besuch! Wenn euch das Thema Which Fish auch interessiert, kommt doch zu einer unserer kostenlosen Artenschutzführungen im Zuge des Semesterferienprogramms. Das gesamte Programm für die Ferien findet ihr hier: http://www.zooschmiding.at/semester-ferienprogramm2020/

Führungen im Zoo Schmiding

Der junge Spencer verbrachte in dem Videospiel „Jumanji“ eine schöne Zeit und sorgte dafür, dass sich Martha in ihn verliebt. Doch in der realen Welt wurde aus der Beziehung nur eine Freundschaft. Daher macht sich Spencer erneut auf in die Welt von Jumanji. Als seine Freunde dies bemerken, wollen sie nach, doch haben dabei die Rechnung ohne Spencers Großvater und dessen Kumpel gemacht. Die beiden Senioren landen auch im Videospiel! Und so sind Abenteurer Dr. Smolder Bravestone, Zoologe und Waffenspezialist Moose Finbar, Kartograf Shelly Oberon und Kämpferin Ruby Roundhouse zwar wieder im Einsatz, doch alles ist viel schwieriger als beim letzten Mal…

Er hat das geschafft, wovon 10.000 Talente jedes Jahr nur träumen dürfen. 2018 wurde Sänger Kevin Elsnig mit dem goldenen Buzzer von Sylvie Meis direkt ins Supertalent Finale geschickt. Heute, ein halbes Jahr später, tauscht er die Rollen und nimmt selbst einmal in der Jury Platz. In Wels, bei der Talentsuche der Junior High School.

Geben sie einem Mädchen die richtigen Schuhe und sie kann die ganze Welt erobern – das wusste bereits Marilyn Monroe. Und die richtigen Schuhe zum Welt erobern findet man seit 9 Jahren in Wels – bei Gangart.