Start Umbau Kaiser-Josef Platz

Merken
Start Umbau Kaiser-Josef Platz

Vor dem ab April vorgesehenen Baubeginn zur Neugestaltung nutzt die eww Gruppe die Möglichkeit, um ihre Versorgungsnetze zu modernisieren und zu erneuern. Daher wird der KJ-Abschnitt zwischen derBahnhofstraße und der Rainerstraße bereits ab Montag, 25. Jänner (bis zur Fertigstellung Ende September) für den Durchzugsverkehr gesperrt.

Darüber hinaus muss die Stelzhamerstraße (zwischen Roseggerstraße und Bahnhofstraße) von Montag, 25. bis inklusive Dienstag, 26. Jänner für den Einbau eines Wasserschiebers gesperrt werden. Von der Sperre ausgenommen sind der Anrainer-Verkehr sowie die Zufahrt zur Tiefgarage.

Verlegung der Busdrehscheibe in die Rablstraße

Die Busdrehscheibe wird ab Montag, 25. Jänner vom Kaiser-Josef-Platz in die Rablstraße verlegt. Die Busse fahren dort – je nach Fahrtrichtung – entweder über die Dr.-Koss-Straße oder über die Eisenhowerstraße und die Rainerstraße in die Rablstraße.

  • Die Busse der Wels Linien 1, 2, 3, 4, 13, 15 und 16 halten im mittleren Abschnitt (zwischen Karl-Loy-Straße und Rainerstraße).
  • Die überregionalen Linien 504, 640, 641 und 646 halten im westlichen Abschnitt (zwischen Dr.-Koss-Straße und Karl-Loy-Straße), die überregionalen Linien 600, 609, 650, 660/661, 662 und 664im östlichen Abschnitt (zwischen Rainerstraße und Bahnhofstraße).
  • Um genügend Platz für die Busse zu schaffen, ist im westlichen und östlichen Abschnitt der Rablstraße ein teilweises Halte- und Parkverbot Im mittleren Abschnitt sind auf die komplette Länge ein Halte- und Parkverbot sowie ein Einfahrtsverbot (ausgenommen Anrainer, Lieferanten und Geschäftskunden bis 3,5 Tonnen) vorgesehen.
  • Um die Ausfahrt der Busse über die Maximilianstraße zu ermöglichen, wird der Verkehr in der Bahnhofstraße bei der Kreuzung mit der Maximilianstraße mit einer Stopp-Tafel angehalten.

Durchfahrtssperre der Bahnhofstraße im März

Die Modernisierung und Erneuerung der Versorgungsnetze durch die eww Gruppe macht zwischen Montag, 8. bis Freitag, 26. März (witterungsbedingte Verschiebung möglich) eine dreiwöchige Sperre der Bahnhofstraße für den Durchzugsverkehr notwendig. Anrainer, Lieferanten und Geschäftskunden können jedoch bis zur Einfahrt in die Raiffeisenbank Wels in die Bahnhofstraße einfahren. Die bestehenden Haltezonen bleiben erhalten. Die Abfahrt aus der Bahnhofstraße erfolgt in die Gegenrichtung (Einbahn wird aufgehoben).

Zukünftig deutlich mehr Bäume am KJ

Aufgrund der Bauarbeiten an den Leitungen und im Tiefbaubereich müssen noch im Jänner insgesamt acht– zum Teil bereits jetzt „gesundheitlich“ angeschlagene – Linden im Ostteil des Kaiser-Josef-Platzes entfernt werden. Dafür werden nach Fertigstellung dieses Bauabschnitts insgesamt 24 neue Bäumegepflanzt.

Die dafür vorgesehenen Baumarten sind hitzeresistenter und benötigen weniger Wurzelraum. Zudem werden die Pflanzen durch eine Anhebung der Pflanzbeete mehr Wurzelraum zur Verfügung haben. Ein Spezialsubstrat sorgt in Zukunft dafür, dass sich Wasser besser in den Pflanzbeeten halten kann und eine permanente Luftzufuhr wird durch eine Baum- und Wurzelbelüftung gewährleistet. Zudem wird eine Bewässerungsanlage installiert, um den Pflanzen auch in extrem trockenen Wetterperioden genügend Feuchtigkeit zu spenden. Die neuen Baumarten beinhalten unter anderem Gleditschien (Lederhülsenbaum), Zelkovien, Parrotien (Eisenholzbaum), Hainbuchen, Feld- und Feuerahorne, Birken sowie je einen Tupelobaum, eine Kiefer und Amberbäume.

Nähere Informationen zur Neugestaltung des Kaiser-Josef-Platzes finden Interessierte unter www.wels.at/kj-neu. Für Fragen betroffener Unternehmer wurde unter Tel. +43 7242 677 22 40 eine Hotline bei der Wels Info eingerichtet. Fragen interessierter Bürger werden bei der Wels Info-Hotline unter Tel. +43 7242 677 22 55 beantwortet.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

In Fischlham (Bezirk Wels-Land) stand die Feuerwehr Freitagfrüh bei Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall im Einsatz.

Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall in Fischlham

DARAUF haben Millionen Fans monatelang hingefiebert. Am Wochenende startete die letzte Staffel des Fantasy Epos Game of Thrones. Der Kampf um den eisernen Thron. Wie die Serie ausgeht? Eines der bestgehüteten Geheimnisse der Filmwelt. Bei der Comic Con trafen wir am Wochenende auf zwei – die hautnah mit dabei waren.

Diesen Freitag eröffnen viele unserer Gastronomiebetriebe in Marchtrenk – wer aller wann für euch geöffnet hat, haben wir euch hier in einer Liste zusammengefasst. Auf welchen Gastgarten freust du dich schon am Meisten? Bellini – Gelateria – Trattoria | Hotel Gasthof Fischer | feature – die bar | Cup&Cino Marchtrenk | Bambu, Cafe Pub Bar Marchtrenk | Marchtrenkerhof Restaurant Dalmatino | Fuzo Marchtrenk | Corner Cafe | Zum Herwig – skleine Beisl | Burger Boss Marchtrenk | Cafe Zwieb https://www.marchtrenk.at/es-geht-wieder-los-uebersicht-unserer-gastronomiebetriebe-in-marchtrenk/

Gastronomiebetriebe in Marchtrenk öffnen wieder

Ein dunkler Teil der Stadtgeschichte, der sich auf diese prägend auswirkte. Ein spannender Stadtrundgang am 02. Oktober um 17:00 gibt Einblick in diese Epoche der Welser Vergangenheit, beleuchtet deren Folgen und passierte wichtige Schauplätze der NS Zeit und der Nachkriegszeit Erfahrt mehr über das Leben der Welserinnen und Welser in jener Zeit und auch über Widerstand gegen das NS Regime, der sich in der Stadt regte… Nähere Infos und Tickets erhaltet ihr in der Wels Info (Stadtplatz 44 – 4600 Wels)

Wels im Nationalsozialismus

Es ist ein riesiger Schritt den die Tanzschule Hippmann wagt. Vor 40 Jahren gegründet übersiedelt man im Jubiläumsjahr an einen neuen Standort. Genauer gesagt ins Gerstlhaus. Auf der ehemaligen Hettlage Fläche entsteht auf über 2000 Quadratmetern Österreichs größte Tanzschule.