Stephan Rabitsch gewinnt die Radbundesliga 2019

Merken
Stephan Rabitsch gewinnt die Radbundesliga 2019

Radprofi Stephan Rabitsch hat es geschafft: Der Steirer sicherte sich mit dem 10. Platz heute beim GP Gratkorn-Straßengel vorzeitig den Sieg in der Radbundesliga 2019. Der Felbermayr-Fahrer ist vor den letzten beiden Bundesligarennen (King of the Lake und Peter Dittrich Gedenkrennen) nicht mehr einzuholen. Er folgt damit Riccardo Zoidl nach, der 2018 die Gesamtwertung der Radbundesliga ebenfalls für das Team Felbermayr Simplon Wels gewann. Mit dem Sieg beim GP Niederösterreich 2019, den 2. Plätzen bei der Österreichischen Meisterschaft Berg und dem GP Vorarlberg und dem 3. Platz beim Saisoneröffnungsrennen in Leonding und weiteren Spitzenplatzierungen hat sich Rabitsch den Sieg verdient.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Bernhard Humer sagt:

    👍

  2. Arnela Miskic sagt:

    👍

  3. Barbara Schatzl sagt:

    Super!

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Im wohl spannendsten Finale der Geschichte in der 1. Österreichischen Judo Bundesliga wurde das LZ Multikraft Wels im Final Four am Samstag in der brodelnden Gmundner Volksbank-Arena Vizemeister. In einem hochdramatischen Finale vor über 1000 begeisterten Fans krönte sich der Serienmeister Volksbank Galaxy Tigers aus Wien zum siebten Mal in Serie nach einem 9:7 gegen die Multis ganz knapp zum österreichischen Meister.

Vizemeister LZ Multikraft Wels

Liebe Mitglieder & Gäste! Aus aktuellem Anlass hat die Bundesregierung beschlossen, dass alle Sportanlagen ab Montag, den 16. März 2020 zu schließen sind. Darunter fällt natürlich auch unsere Golfanlage, die somit mit 16. März geschlossen wird. Weiters geschlossen sind auch der Garderobenbereich, die Sauna, der Pro Shop Werner Stöckl, die Golfschule (keine Trainerstunden, Kurse) und das Golfrestaurant Greens. Sie können alle Mitarbeiter unter den bekannten Handynummern erreichen. Unser Büro ist in den nächsten Tagen telefonisch besetzt. Ich wünsche Ihnen alles Gute in dieser absolut schwierigen Zeit und bleiben Sie gesund! Bitte nehmen Sie die Warnungen unserer Bundesregierung ernst! Ihr Präsident Günter Obermayr

Golfclub Schliessung

Was passiert in der Welser Fußballwelt, was passier beim FC Wels?

❗❗ZUM STADTDERBY am SA.10.10.2020 im SC Waldstadion 🇺🇦 🇺🇦❗❗ SC Milsy MARCHTRENK vs. SV VIKTORIA MARCHTRENK Aufgrund der aktuellen COVID-19 Richtlinien, möchten wir Euch freudig mitteilen, dass wir der SC es durch ein Prävetionskonzept möglich machen – das JETZT 4️⃣5️⃣0️⃣ Besucher einen (Sitz)Platz finden und beim großen Derby LIVE dabei sein können! 💪👍👌 ❗ACHTUNG – ES GIBT NUR EINEN ➡️ KARTENVORVERKAUF ⬅️❗ VORVERKAUF nur im SC 🇺🇦 VEREINSHEIM am: 👉 Montag, 5.10. von 18-20 Uhr 👉 Dienstag, 6.10. von 18-20 Uhr 👉 Mittwoch , 7.10. von 18-20 Uhr 👉 Donnerstag, 8.10. von 18-20 Uhr ❗Vor Ort benötigen wir Name, Adresse, Handynummer – Wichtig Maskenpflicht 😷❗ 《 Erwachsene 7,- € ☆ Ermäßigt 5,- € ☆ ER & SIE Karte 10,- €》 Wir freuen uns – MIT ABSTAND – auf das Stadt-Derby 2020 im SC 🇺🇦Waldstadion ⚽️! SCHNELL KARTEN SICHERN!! ❌❌TEILEN ERWÜNSCHT – DANKE! 👍👍👍👍❌❌ SC Marchtrenk vs. Sv Viktoria Marchtrenk ligaportal.at Oberösterreich LT1 OÖ WT1 Stadtgemeinde Marchtrenk #derbytime OÖNachrichten Tips Wels BezirksRundschau – Mein Oberösterreich Life Radio

Derby in Marchtrenk

Das Felbermayr-Blau steht Filippo Fortin, Andi Bajc und Matthias Krizek- Pro Cyclist richtig gut, doch wenn man sich dieses Foto ansieht machen sie sich definitiv besser als Radfahrer als, als Bauarbeiter! Wie seht ihr das?

Men at work
Merken

Men at work

zum Beitrag

Heute startet ein Teil des Team Felbermayr Simplon Wels beim Zeitfahren in Nenzing in Vorarlberg.

Zeitfahren in Vorarlberg