Straßenlaterne in Schräglage: Einsatz der Feuerwehr in Wels-Vogelweide

Merken
Straßenlaterne in Schräglage: Einsatz der Feuerwehr in Wels-Vogelweide

Wels. Feuerwehr, Polizei und ein Techniker des Stromversorgungsunternehmens standen am späten Samstagabend in Wels-Vogelweide im Einsatz.

Eine Straßenlaterne entlang der Innbachtal- beziehungsweise Vogelweiderstraße im Welser Stadtteil stand vermutlich nach einem vorangegangenem Verkehrsunfall, der aber nicht gemeldet wurde, in gefährlicher Schräglage. Nachdem die Straßenbeleuchtung durch den Techniker abgeklemmt wurde, konnte die Feuerwehr die Laterne umschneiden.

Die Innbachtal- beziehungsweise Vogelweiderstraße war im Bereich der Einsatzstelle rund eine dreiviertel Stunde erschwert passierbar.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Eine der ältesten Zirkusdynastien der Welt hat einen Hilferuf gestartet. Der Zirkus Hans Peter Althoff ist in Wels gestrandet und knapp vor der Pleite. Aufgrund des Lockdowns fehlt es am nötigen Geld für Lebensmittel, Tierfutter und Gasflaschen zum Heizen. Jetzt hofft man auf die Unterstützung der Welser.

Andreas Rabl (Bürgermeister Wels) im Talk.

Ein schwerer Verkehrsunfall mit zwei Autos und einem LKW hat sich Montagabend in einem Kreuzungsbereich in Wels-Pernau ereignet.

Vier Verletzte bei schwerem Verkehrsunfall zwischen zwei Autos und einem LKW in Wels-Pernau

Ein Fettbrand in der Küche einer Mehrparteienwohnhauswohnung in Wels-Vogelweide hat Dienstagabend für einen Einsatz gesorgt.

Fettbrand in einer Wohnung in Wels-Vogelweide

Fundkatze! Diese süße Katze (oder Kater) wurde heute, 14.12.2020 in Wels, Gassl, verletzt aufgefunden. Wir haben sie in die Tierklinik Wels gebracht. Ihr Fell ist großteils weiß, am Kopf oben dunkel getigert, am Rücken hat sie auch einen dunklen Fleck und ihr Schwanz ist ebenfalls dunkel. Kein Halsband, kein Chip. Ich hoffe, ihr Besitzer wird gefunden!

Katze entlaufen