Stromschlag durch Oberleitung: Tote Person auf Container-Güterzug in Edt bei Lambach entdeckt

Merken
Stromschlag durch Oberleitung: Tote Person auf Container-Güterzug in Edt bei Lambach entdeckt

Edt bei Lambach. In Edt bei Lambach (Bezirk Wels-Land) ist Montagfrüh eine tote Person zwischen zwei Containern auf einem Güterzug entdeckt worden. Der tödliche Vorfall dürfte sich aber andernorts ereignet haben.

“Ein bis dato unbekannter Leichnam wurde am 24. Jänner 2022 gegen 06:05 Uhr auf einem Firmengelände in Edt bei Lambach zwischen zwei Containern gefunden. An der männlichen Leiche wurden Verbrennungen, vermutlich durch einen Stromschlag einer Oberleitung der Bahn, festgestellt. Bei der kriminalpolizeilichen Leichenbeschau konnten keine Anzeichen auf Fremdverschulden festgestellt werden. Die Ermittlungen laufen”, berichtet die Polizei.
Der tödliche Unfall dürfte sich allerdings außerhalb des Firmengeländes ereignet haben, da das Transportunternehmen zwar über einen Bahnanschluss verfügt, dieser ist jedoch nicht mit einer Oberleitung ausgestattet.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

In Sattledt (Bezirk Wels-Land) ist Donnerstagnachmittag in einer KFZ-Werkstätte ein Brand ausgebrochen. Drei Feuerwehren standen im Einsatz. Eine Person wurde verletzt.

Drei Feuerwehren bei größerem Brand einer KFZ-Werkstätte in Sattledt im Einsatz

Paul Mahr (Bürgermeister Marchtrenk) im Talk.

Am Freitag 27.September 2019 feierte die SPÖ Gunskirchen mit einem Festakt die Gründung der Ortsparteiorganisation vor 100 Jahren.

Festakt 100 Jahre SPÖ Gunskirchen

❗️Die Welser EIS8er-Bahn 2020 ist leider heute zwecks Sturm & Regen geschlossen.❗️ Wir freuen uns schon darauf, euch wieder begrüßen zu dürfen, sobald das Wetter schöner ist 🙂

Eis8er gesperrt

Ein Streit in einem Einfamilienhaus in Wels-Neustadt ist in der Nacht auf Freitag derart eskaliert, dass eine Person eine notärztliche Versorgung benötigte.

Heftiger Streit in Wels-Neustadt endet mit Polizei- und Notarzteinsatz