Stürmischer Wetterumschwung demontiert Covid-19-Triagezelt vor Klinikum in Wels-Neustadt

Merken
Stürmischer Wetterumschwung demontiert Covid-19-Triagezelt vor Klinikum in Wels-Neustadt

Wels. Ein Triagezelt des Roten Kreuzes vor dem Klinikum Wels hielt den Sturmböen einer Kaltfront in der Nacht auf Freitag nicht mehr stand. Feuerwehr und Rettungsdienst standen im Einsatz.

Die heftigen Sturmböen einer Kaltfront, entlang der großen Fassadenflächen des Klinikums, setzten einem Triagezelt derart zu, dass dieses schließlich von Einsatzkräften der Feuerwehr und des Rettungsdienstes zerlegt werden musste. Das zweite Zelt unmittelbar vor dem Einsatz – dort werden die Personen, die ins Krankenhaus müssen, ersten Checks unterzogen – wurde zusätzlich gesichert. Nachdem das Zelt abgebaut war, wurde es verladen und abtransportiert.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Alexandra Kari sagt:

    😔

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Der Traum vom Landesmeister – der ist dieses Wochenende für den EC WINWIN Wels vorerst leider geplatzt. Doch die Fans sind stolz auf ihr Team, denn der Gegner im Endspiel war kein leichter.

Für kleine und große Eisprinzessinnen und Eisprinzen! ⛸ Für Spaß am Eis ist man nie zu alt, oder? Eishalle Wels 😉 https://www.wels.gv.at/lebensbereiche/freizeit-und-sport/eishalle-wels/eislaufkurse/

Eislauf Kurse

Ja wie heißt es so schön: Sharing is Caring. Teilen ist im Trend. Egal ob Lebensmittel, Wohnung oder Kleidung – es gibt nichts, was heutzutage nicht geteilt wird. Und auch in Wels springt man auf diesen Trend auf. Mit dem E-Car Sharing von Wels Strom. Wo sich Kunden gemeinsam ein Elektroauto teilen. Ein Projekt – so erfolgreich –das jetzt der vierte Standort eröffnet hat.

Mädchen und Burschen zwischen zehn und 16 Jahren sind bei der Freiwilligen Feuerwehr herzlich willkommen! Neben einer tollen Ausbildung erlebst du auch sonst jede Menge. Denn sportliche Herausforderungen, teambildende Ausflüge, Sommerlager und Wettkämpfe gehören zum Abenteuer Feuerwehr. 🚒 Jeden Montag um 18:00 Uhr kannst du bei der Feuerwehr schnuppern. Bei Interesse bitte um telefonische Anmeldung unter 07242 422 30 2280! Der Beitritt ist kostenlos! Feuerwehr Wels

Gesucht: Die Retter von morgen!

Sehen und gesehen werden – für die Marchtrenker ist ihr Stadtfest ein absolutes Muss. Ein Come together der Stadtgemeinde wie Paul Mahr es nennt. Zum 20-jährigen Jubiläum wurde das Fest etwas größer und die Stände etwas regionaler.