Stürmischer Wetterumschwung demontiert Covid-19-Triagezelt vor Klinikum in Wels-Neustadt

Merken
Stürmischer Wetterumschwung demontiert Covid-19-Triagezelt vor Klinikum in Wels-Neustadt

Wels. Ein Triagezelt des Roten Kreuzes vor dem Klinikum Wels hielt den Sturmböen einer Kaltfront in der Nacht auf Freitag nicht mehr stand. Feuerwehr und Rettungsdienst standen im Einsatz.

Die heftigen Sturmböen einer Kaltfront, entlang der großen Fassadenflächen des Klinikums, setzten einem Triagezelt derart zu, dass dieses schließlich von Einsatzkräften der Feuerwehr und des Rettungsdienstes zerlegt werden musste. Das zweite Zelt unmittelbar vor dem Einsatz – dort werden die Personen, die ins Krankenhaus müssen, ersten Checks unterzogen – wurde zusätzlich gesichert. Nachdem das Zelt abgebaut war, wurde es verladen und abtransportiert.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Alexandra Kari sagt:

    😔

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Die Einsatzkräfte wurden am späten Donnerstagnachmittag zu einem vermeintlich schweren Verkehrsunfall auf die Westautobahn bei Eberstalzell (Bezirk Wels-Land) alarmiert.

Verkehrsunfall auf Westautobahn bei Eberstalzell

Die FPÖ verzichtet heuer auf ihren traditionellen politischen Aschermittwoch in Ried im Innkreis. Das teilte die oberösterreichische Landespartei auf APA-Anfrage mit. Grund sei, dass nicht klar ist, welche behördlichen Vorgaben zu dem Zeitpunkt herrschen werden und man eine gewisse Vorlaufzeit für die Organisation brauchen würde. Ein Online-Format wie im Vorjahr ist ebenfalls nicht angedacht.

Heuer kein FPÖ-Aschermittwoch in Ried

Die Feuerwehr stand am späten Donnerstagabend bei Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall in Steinerkirchen an der Traun (Bezirk Wels-Land) im Einsatz.

Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall in Steinerkirchen an der Traun

In einem Hochhaus in Wels-Lichtenegg ist es Samstagnachmittag zu einem Wohnungsbrand gekommen. Drei Personen wurden vom Rettungsdienst versorgt und ins Klinikum eingeliefert.

Wohnungsbrand in Wels-Lichtenegg fordert drei Verletzte

Die Einsatzkräfte standen Montagabend in Bad Wimsbach-Neydharting (Bezirk Wels-Land) bei einer Personenrettung im Einsatz. Ein Mann war unter einem Mauerteil eingeklemmt.

Person bei Abbrucharbeiten auf Bauernhof in Bad Wimsbach-Neydharting unter Mauerteil eingeklemmt

Arnold Schwarzenegger schwört darauf: Der Apfelstrudel seiner Mama soll der Beste sein. Einen, der aber mindestens genauso gut schmeckt, gabs heuer in Marchtrenk beim Strudeltag. Eine der beliebtesten Süßspeisen der Österreicher, hausgemacht und noch lauwarm. Und das sozusagen als Belohnung für alle, die beim 6ten Stadt Grand Prix gelaufen sind und durch die Bewegung und das Schwitzen schon so einige Kalorien verbrannt haben.