Sturm "Roxana" sorgte für einige Einsätze der Feuerwehren in Oberösterreich

Merken
Sturm "Roxana" sorgte für einige Einsätze der Feuerwehren in Oberösterreich

Oberösterreich. Tief “Roxana” hat Sonntagabend sowie am Montag im Laufe des Tages für vereinzelte Einsätze der Feuerwehren und der Techniker der Energieversorgungsunternehmen gesorgt.

Etwa 15 sturmbedingte Einsätze zählte die Feuerwehr bis Montagmittag. Umgestürzte Bäume und Äste, die die Fahrbahnen blockierten waren in erster Linie abzuarbeiten.
In Edt bei Lambach (Bezirk Wels-Land) ist durch den Sturm eine Mittelspannungsleitung gerissen, wodurch es zu einem Flurbrand kam.
“Eine Stromleitung in der Ortschaft Kreisbichl ist gerissen. Beim Eintreffen der Feuerwehr am Einsatzort war der Brand bereits durch den Regen gelöscht. Die Einsatzstelle wurde abgesperrt und der Energie AG übergeben”, berichtet die Feuerwehr Edt-Winkling.
In Haag am Hausruck (Bezirk Grieskirchen) blockierten Äste eines umgestürzten Baumes die Rieder Straße.
Zu einem Wasserschaden in Folge des Sturmes ist es auf einer Baustelle in Kirchdorf an der Krems gekommen.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Mundschutz, Desinfektionsmittel, Sicherheitsabstand. Die so genannte neue Normalität hat auch den Welser Gemeinderat erreicht. Der auch in Zeiten des Corona-Virus seine Sitzungen abhält.

Ein rabiater Fahrgast in einem cityjet der ÖBB hat Samstagnachmittag am Bahnhof in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) für einen größeren Polizei gesorgt.

Rabiater Fahrgast sorgt für größeren Einsatz der Polizei am Bahnhof in Marchtrenk

Ein heftiger Kreuzungscrash hat sich Mittwochfrüh in Buchkirchen (Bezirk Wels-Land) ereignet. Zwei Personen wurden bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt.

Heftiger Kreuzungscrash zwischen zwei Autos in Buchkirchen fordert zwei Leichtverletzte

Die heiße Phase der Basketball Bundesliga steht vor der Tür. Die Platzierungsrunde für die Playoffs. Die Top 6. Und genau dorthin wollen auch die Raiffeisen Flyers Wels. Drei Spieltage stehen noch aus, und jetzt trafen die verletzungsgeplagten Messestädter auf einen der größten Konkurrenten.

In Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) hat Mittwochnachmittag ein Autolenker aus bisher unbekannten Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Der PKW überschlug sich in ein Feld.

Auto am Dach: PKW bei Unfall in Marchtrenk in ein Getreidefeld überschlagen

Jugendliche sind am späten Freitagabend in Steinerkirchen an der Traun (Bezirk Wels-Land) mit einem Auto gegen einen Pick-up und eine Garage geprallt.

Auto mit Jugendlichen schleuderte bei Unfall in Steinerkirchen an der Traun gegen Pick-up und Garage