Tag des Baumes - Wels verschenkt 1000 Bäume

Merken

Die Stadt Wels verschenkt Bäume. Ja sie haben richtig gehört. 1000 Stück werden anlässlich des Tag des Baumes Ende April an die Welser Bevölkerung verschenkt. Ohne Anmeldung können diese abgeholt werden. Nicht das einzige Projekt mit dem die Stadt grüner gemacht wird.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Der gruseligste Rundgang des Jahres. Den gab es am 31. Oktober, also an Halloween. Gemeinsam mit dem Nachwächter Klaus Ludwig III, streiften einige Teilnehmer durch Wels. Und hörten dabei schaurige Geschichten rund ums Alte Wels. Ein Tüpfelchen Wahrheit dürfte übrigens dran sein an den Geschichten, denn so manche Spuren kann man bis heute sehen…

Ein Auto ist Samstagfrüh nach einem Verkehrsunfall mit vermutlich zwei parkenden Autos in Wels-Innenstadt zur Seite umgekippt. Die Feuerwehr musste eine Person aus dem Fahrzeug befreien.

Menschenrettung: Auto bei Verkehrsunfall in Wels-Innenstadt auf die Seite gekippt

Eine schwere Kollision zwischen einem PKW und einem Moped hat sich Samstagabend in Krenglbach (Bezirk Wels-Land) ereignet. Zwei Mädchen (14 und 17) wurden schwer verletzt.

Zwei Schwerverletzte: Moped bei Unfall in Krenglbach von Auto erfasst und mitgeschleift

Zum Wochenstart sind in Wels 251 Personen COVID-19-positiv. Wegen der steigenden Zahlen hat man sich jetzt entschieden mehrere städtische Indoor-Einrichtungen ab Dienstag, 30. März, bis auf weiteres zu schließen. Davon betroffen: die Welser Stadtmuseen, das Medienkulturhaus und die Stadtbücherei.

Steigende Corona-Zahlen - Wels schließt mehrere Einrichtungen

Eine Gehbehinderung, eine körperliche Beeinträchtigung, ein Leben im Rollstuhl – motorische Einschränkungen sind für Kinder und Eltern oft eine lebenslange Herausforderung. Ein Oberösterreichisches Unternehmen sorgt dafür dass den Betroffenen der Alltag zumindest etwas leichter fällt. Wir haben den Orthopäden Andreas Falkensammer bei seiner Arbeit begleitet.

Liebe ist…ja was ist denn die Liebe? Maria Köstlinger und Jürgen Maurer lesen die besten und pikantesten Texte dazu in der Villa Muthesius. Dabei plaudern wir mit ihnen über ihre Beziehung und die ORF-Erfolgsserie “Die Vorstadtweiber”.

Villa Muthesius - Maria Köstlinger & Jürgen Maurer