Talk im Kornspeicher - mit Franz Froschauer

Merken

Egal ob auf der Theaterbühne oder am TV-Bildschirm – Schauspieler Franz Froschauer hat es geschafft. Tatort, SOKO München, Der Bulle von Tölz – überall hat er mitgespielt. In Erinnerung geblieben ist aber vor allem seine Theater-Rolle als Naziverbrecher Adolf Eichmann. Wie man sich auf so etwas vorbereitet? Das hat der Schwanenstädter beim Talk im Kornspeicher verraten.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Die beiden sympathischen Mühlviertler Musiker Georg Höfler und Sigi Mittermayr spielen Country-Folk mit bluesigem Einschlag. Mit Steel-String Guitar, Blues Harp, Slide Guitar und einer ganz großen Portion Charme präsentieren sie ihre Musik voll Lebenslust und Wärme. Ihre eindrucksvollen Stimmen und die Vielfalt der Instrumente vermitteln eine musikalische Bandbreite, die Musikliebhaber jeden Alters begeistert. Gerade haben Höfler & Mittermayr ihre „on the road“ gewonnenen, menschlichen und musikalischen Erfahrungen in ein neues Album fließen lassen. Songs & Tales ist nach „Railroad Ride“ bereits ihr zweites und wiederum von erfrischender Klangvielfalt geprägt. Man lauscht allerhand erlebten und erdachten Geschichten: Bei „Good Old Gear“ etwa geht es um einen alten Musiker, der dem Sound aktueller Musik nichts abgewinnen kann und viel lieber in Erinnerungen schwelgt. „Little Fingers“ ist den flinken Werkzeugen eines Gitarristen gewidmet, und in „Friends“ werden brennende Themen unserer Zeit wie Flüchtlingskrise, Krieg und Religion verarbeitet. Das liebevoll arrangierte Instrumentalstück „Polly Perkins“ lässt den intensiven Irlandbezug Georg Höflers erahnen und setzt gekonnt den Schlusspunkt unter ein rundum gelungenes Album. „Die Lässigkeit mit der das Duo seine tief im Folk-, Country-, und Blues-Dschungel angesiedelten Songs raushaut, ist einzigartig. Wenn Mumford & Sons und die Pogues sich auf Packerl gehaut und ihre Mühlviertler Wurzeln entdeckt hätten, klängen sie mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit wie Höfler & Mittermayr.“ Lukas Luger (OÖN, Juli 2018) VVK € 16,- | AK € 17,-

Heute findet die erste reguläre WAKS Veranstaltung statt. Den Auftakt dabei macht die Sängerin und WAKS -Covermodel Katiuska McLean. Sie präsentiert ihre eigenen Songs gemischt mit Coversongs. Am 02.August gibt es nochmals die Möglichkeit die Vorstellung zu besuchen.

Katiuska McLean

Kunst und Kulinarik am Gemeindeamt.

Buchkirchen - Gertrude Kiefer

…was Liebe für Maria Köstlinger und Jürgen Maurer ist erzählen sie uns in wenigen Minuten in der Villa Muthesius. Das exklusiv Interview dazu gibt‘s morgen Vormittag bei uns!

Liebe ist...

Wer über lange Zeit seinen Beitrag in der Kultur leistet wird auch dafür ausgezeichnet. So wurden vor kurzem 7 Kulturmedaillen der Stadt Wels in Gold verliehen.

Kinderweihnachtsfeier der Kinderfreunde Wels/Innenstadt. Lebkuchen verzieren. Figurentheater „Das Lebkuchenmänchen“ mit Sabine Falk. 👏

Kinderfreunde Wels