Team Felbermayr Simplon Wels am Start bei der Cyclocross Staatsmeisterschaft

Merken
Team Felbermayr Simplon Wels am Start bei der Cyclocross Staatsmeisterschaft

am Sonntag, den 10. Jänner 2021 finden in Waidmannsfeld/NÖ. die Staatsmeisterschaften im Cylocross statt: Vom Team Felbermayr Simplon Wels wird Moran Vermeulen bei schwierigen Streckenbedingungen um den Staatsmeistertitel fighten. Mit Start um 14 Uhr werden beim Rennen „Quer durch‘s Stadion“ im Alpenstadion Neusiedl-Waidmannsfeld die besten Querfeldeinfahrer Österreichs in einer Stunde Fahrzeit den Champion ermitteln. Moran Vermeulen ist eigentlich Straßen-Radprofi beim Team Felbermayr Simplon Wels, aber auch ein starker Cross-Fahrer. Das letzte Rennen im Oktober vergangenen Jahres auf dem schweren Rundkurs in St. Ruprecht an der Raab konnte der Felbermayr-Radprofi in überzeugender Manier mit über zwei Minuten Vorsprung gewinnen.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Heute stellen wir Euch unseren neuen Trainer der U-14 Mannschaft vor. Elvis Basovic besitzt die UEFA B-Lizenz und war zuvor beim SV Sierning als Cheftrainer der Kampfmannschaft und Sportlicher Leiter tätig! “Ich bin ein ehrgeiziger und detailgetreuer Trainer, der immer nach Lösungen sucht. Im Team oder mit dem einzelnen Spieler, fällt es mir einfach offen und direkt über positive und negative Kritiken zu sprechen. Mein Ziel, den Fußballer und die Spielweise der Mannschaft zu verbessern, wird von einem gesunden Maß an sportlicher Disziplin und Erwartungshaltung begleitet, so der 38-jährige über seine Ziele und Motivation! Wir wünschen Elvis alles Gute und viel Erfolg in unserem Verein!

TRAINER-VORSTELLUNG

Der WSC HOGO Hertha veranstaltet heuer bereits zum 15. Mal das international besetzte Jugendturnier in Gedenken an Franz Rainer.

15. Intern. Jugendturnier

Der österreichisch/schweizerische Doppelstaatsbürger Manuel Bosch wird 2021 für den Felbermayr-Express in die Pedale treten. Der 31jährige Radprofi erwartet sich dann auch wieder viele Straßenrennen, nachdem 2020 aufgrund von Corona nur wenige Rennen veranstaltet wurden. Gemeinsam mit Stephan Rabitsch konnte der heuer nach Wels gewechselte Fahrer beim Race Around Austria 2020 in der 2er Teamwertung den ausgezeichneten 2. Platz belegen.   Manuel Bosch hatte auch wesentlichen Anteil an den insgesamt 22 Podestplätzen vom Felbermayr-Express im heurigen Jahr. Er will 2021 einen Einzelsieg bei einem Rennen in Österreich herausfahren, grundsätzlich steht für ihn aber der Erfolg des Team Felbermayr Simplon Wels als Mannschaft über allem. „Wir wollen uns nächstes Jahr wieder richtig stark präsentieren“, so der Topathlet.

Bosch startet auch 2021 für Felbermayr

Der grösste Danke geht an die Stadt Wels und Gerhard Kroiß Vizebürgermeister & Sportreferent der Stadt mit seinem Team sowie Mario Kastner von der Magistratsabteilung Schule & Sport die uns bei allen Anliegen mit vollem Einsatz unterstützten und die Staatsmeisterschaft überhaupt möglich machten .

Fight Crew Staatsmeisterschaft

Auch heuer findet wieder der Flohmarkt des Fußballfördervereins von Buchkirchen statt! Dazu möchten wir euch recht – einladen! Freitag 25. September 2020 von 14:00 – 20:00 Uhr Samstag 26. September 2020 von 8:00 – 13:00 Uhr Marchtrenkerstraße 65 4611 Buchkirchen (In der Nähe der Hoval) Zu verkaufen gibt es alles – von A bis Z! – Fahrräder – Ski – Kinderspielsachen – Geschirr – Übertöpfe – Kleidung und Schuhe – Tischtücher, Teppiche, Bettwäsche – Bücher – Elektrogeräte (Lampen, Radio…) – Sportgeräte – Möbel und vieles mehr.. Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt! Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Der Reinerlös wird für den Nachwuchs des Fußballes verwendet! Es gelten die Vorschriften von Covid19!

Flohmarkt Buchkirchen