Technischer Defekt an einer Waschmaschine führt zu Einsatz der Feuerwehr in Marchtrenk

Merken
Technischer Defekt an einer Waschmaschine führt zu Einsatz der Feuerwehr in Marchtrenk

Marchtrenk. Die Feuerwehr wurde am späten Sonntagabend zu einem Brandverdacht in ein Mehrparteienwohnhaus nach Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) gerufen.

EIne Waschmaschine dürfte dort nach einem technischen Defekt für Brandgeruch und eine leichte Rauchentwicklung gesorgt haben. Der Besitzer hat vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte bereits die Stromversorgung der Waschmaschine ausgeschaltet. Die Einsatzkräfte kontrollierten den betroffenen Bereich und konnten rasch Entwarnung geben, eine weitere Gefährdung bestand zum Glück nicht.

Verletzt wurde niemand.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Ein Brand in einer Trafostation in Wels-Lichtenegg hat Samstagabend zu einem größeren Einsatz der Feuerwehr und zu einem Stromausfall geführt.

Brand in einer Trafostation in Wels-Lichtenegg führt zu Stromausfall

Die Kultur erwacht – die Corona-Sperre ist vorbei. Hart getroffen hat die Krise dabei auch die Welser Schubertiade – die alle Veranstaltungen verschieben musste. Doch im Juni geht es jetzt endlich wieder los. Und im Mittelpunkt steht erneut der gute Zweck. 

Von Baywatch zur Kochbuchautorin. Eine Erfolgsgeschichte wie sie eigentlich nur von Hollywoodautoren verfasst werden könnte wurde Wirklichkeit. Karin Stöttinger lebt den Traum den sie seit ihrer Kindheit träumt und teilt ihre Geschmacksmomente mit der ganzen Welt.

Im Landesgericht Wels ist am Mittwoch der Prozess gegen eine mutmaßliche Wilderer- und Tierquälerbande nach kurzer Verhandlungsdauer erneut vertagt worden. Er soll am 27. Oktober fortgesetzt werden. Fünf der acht Angeklagten waren im Juli bereits rechtskräftig verurteilt worden, bei den drei übrigen steht das Urteil noch aus. Grund für die Vertagung war u.a., dass sich ein wichtiger Zeuge entschuldigt hatte.

Wildererprozess in Wels erneut vertagt

Die Feuerwehr stand Montagnachmittag bei Aufräumarbeiten nach einem Kreuzungsunfall auf der Pyhrnpass Straße in Sattledt (Bezirk Wels-Land) im Einsatz.

Aufräumarbeiten nach Kreuzungskollision auf Pyhrnpass Straße in Sattledt

Seine traditionelle Hofübergabe feierte der Lions Club Marchtrenk/Welser Heide dieses Jahr im Rahmen eines gemütlichen und exklusiven Clubabends im Welser Messerestaurant „ImTurm“. Emil Krabath übergab die Präsidentschaft an Siegfried Bauman.

Hofübergabe im Lions Club Marchtrenk/Welser Heide