Teenie Talent 2019 - Supertalent-Finalist als Gast Juror

Merken

Er hat das geschafft, wovon 10.000 Talente jedes Jahr nur träumen dürfen. 2018 wurde Sänger Kevin Elsnig mit dem goldenen Buzzer von Sylvie Meis direkt ins Supertalent Finale geschickt. Heute, ein halbes Jahr später, tauscht er die Rollen und nimmt selbst einmal in der Jury Platz. In Wels, bei der Talentsuche der Junior High School.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Sophie Salhofer sagt:

    👍🏻

  2. Arnela Miskic sagt:

    👍

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Singen hält jung – wussten sie das schon? Das beste Beispiel dafür ist der Hans Sachs Chor. Denn trotz des 170 Jahr Jubiläums ist der älteste wesler Verein noch voller Schwung und Tatendrang. 

Die Einsatzkräfte von Feuerwehr, Polizei und Energieversorgungsunternehmen standen Mittwochabend in einer Wohnung in Wels-Neustadt im Einsatz, nachdem ein CO-Warnmelder Alarm ausgelöst hatte.

Rasche Entwarnung nach Alarm eines CO-Warnmelders in einer Wohnung in Wels-Neustadt

Der Weißes-T-Shirt-Tag wird gefeiert am 11. Februar 2021. Der Tag markiert das Ende eines Gewerkschaftsstreiks der Mitarbeiter von General Motors im Jahr 1937. Zum Gedenken an den Kampf für gerechtere Arbeitsbedingungen wird an diesem Tag ein weißes T-Shirt getragen. Initiiert wurde der Tag 1948 von Bert Christenson, einem Mitglied der Gewerkschaft UAW (United Automobile Workers). Die offiziellen Regeln des Weißes-T-Shirt-Tages, der im Englischen als White-Shirt-Day bekannt ist, sind wie folgt: Jeder soll ein weißes Shirt oder ein weißes Hemd anziehen, dieses darf nicht schmutziger werden, als das des Chefs und die üblichen Sicherheits- und Arbeitsregeln müssen weiterhin befolgt werden. Am bekanntesten ist der Tag an Standorten von General Motors. Die UAW schlossen sich 1936 zusammen und setzten einen sechswöchigen Streik der Arbeiter von General Motors in Michigan bis zum 11. Februar 1937 durch. Ab diesem Tag erkannte General Motors die Gewerkschaft an. Die General Motors Company ist ein inzwischen global tätiger US-amerikanischer Automobilkonzern, der 1908 gegründet wurde.

Aufstehen mit WT1

Über 25.000€ Kosten fallen in einer Saison an nur für PCR Tests. Ein erheblicher Kostenfaktor der bei einem bereits gekürztem Budget schwer zu stemmen ist. Dennoch gibt das Team Felbermayr Simplon nicht auf. Mit einem Rundfahrtsteam versucht man dieses Jahr speziell bei den österreichischen Rennen wieder aufzuzeigen.