The Austrian Illusionists - Zaubertricks aus dem Wohnzimmer 2

Merken
Teilen auf:
Kommentare:
  1. Michael Late sagt:

    So cool…

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Noch auf der Suche nach einem schnellen, einfachen Look für Halloween der trotzdem super aussieht? Das Klebe-Klatzen-Gesicht von Die Macherei macht es möglich. Das Tutorial dazu gibt’s hier. Einfach eine Grundierung, mit Eyeliner ein Näschen zaubern, Gesicht draufkleben und schon ist der Halloween-Look perfekt. Das Kittycat-Face ist im Online-Store www.diemacherei.com erhältlich.

Kittycat
Merken

Kittycat

zum Beitrag

Mit einer Kanzler-Basti-Homestory sorgten drei Grazer Schüler_innen für Furore. Und nun ist der junge Kanzler gar bei Willkommen Österreich zu Gast gewesen! Mit der Homestory von Kanzler Basti haben die drei Schüler_innen Elena Trantow, Johannes Häfele und Loric Demander vor einigen Tagen im Netz und bei Stermann und Grissemann für Furore gesorgt. Und dem Duo von „Willkommen Österreich“ hat die satirische Leistung von Kurz-Imitator Johannes Häfele derart zugesagt, dass sie den jungen Grazer gleich ins Studio eingeladen haben. Häfele hat dort seine treffsichere Kurz-Parodie sogleich in einen Sketch eingebaut. Gemeinsam mit Stermann und Grissemann hat der „Fellner live“ die Talksendung von Zeitungsherausgeber Wolfgang Fellner durch den Kakao gezogen. Häfele stellt natürlich Bundeskanzler Sebastian Kurz nach. Beste Szene, als er sich während der „Live-Sendung“ die enge Hose richten musste. Inklusive Stimmbruch-Qiuetscher. LOL! Christoph Grissemann spielte einen wohl ausgestopften Fellner und Dirk Stermann mimte einen Werbe-Fuzi, der für Kurz den Babyelefanten erfunden hat — man kann es nicht anders betiteln.

Grazer Schüler: Von der Kanzler-Basti-Homestory zu „Willkommen Österreich“

Am 25. Februar heißt es in Wels wieder “WALLA WALLA”! In der ganzen Innenstadt wird bei vielen Programmpunkten gefeiert.

Übersicht Programm Faschingsdienstag in Wels