THE SHOW MUST GO ON -AM BROADWAY IST DIE HÖLLE LOS!

Merken

Sa., 07. 11. 2020, Stadttheater Wels, 19.30 Uhr

A (G 1) KBW 1, Musiktheater, Wahlabonnement

Musikalische Leitung: Inga Hilsberg

Choreographie:Rebecca Kneer

Orchester: Mitglieder der Kölner Symphoniker

Aufführung: Kammeroper Köln

Am Broadway sind die Nerven zum Zerreißen gespannt: heute Abend st Premiere, doch eine Krise reiht sich an die nächste.

„Das Phantom der Oper“ steht auf allen Plakaten, aber auf der Bühnesteht die Dekoration für „My Fair Lady“.Die Uhr tickt, alles steht auf dem Spiel.

Und so kämpfen die drei Bühnenarbeiter um ihr Leben: The Show mustgo on, der Vorhang muss sich heben. Und das wird er – aber bis dahinexplodiert ein komödiantisches Feuerwerk der Extraklasse.

Die Comedians feierten alle als Solisten der reputierten BonnerSpringmäuse Erfolge und reißen nun als Bühnenarbeiter und inanderen hochkomödiantischen Rollen ihr Publikum aus demHäuschen.

Sie präsentieren eine faszinierende Moderation der beliebtestenHighlights aus »Marry Poppins«, »My Fair Lady„, »Ich war nochniemals in New York«, »Mamma Mia« (ABBA) u.v.a.

Musikalisch brillant und umwerfend komisch!

Eintritt:

Musiktheater

49,00 | 41,00 | 38,00 | 34,00 | 26,00

Info:

Stadt Wels

Dst. Veranstaltungsservice und VHS

vas@wels.gv.at

+43 7242 235 7040

Kartenvorverkauf: www.oeticket.com

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Respect The Aretha Franklin Tribute (Show) Di., 10. 11. 2020, Stadttheater Wels, 19.30 Uhr B (G 2), Crossover, Wahlabonnement   Aufführung: Sweet Soul Music GmbH Aretha Franklin – Die unbestrittene Queen Of Soul, mehrfache Grammy Gewinnerin und erste Frau in der Rock and Roll Hall of Fame, starb nach einem Leben voller Höhen und Tiefen am 16. August 2018 in Detroit. Die Ausnahmekünstlerin mit dem breiten musikalischen Spektrum von Gospel über R&B, Soul und Jazz bis zum Pop and Dance Genre wurde am 25.April 1942 in Memphis als Tochter eines Predigers und einer Pianistin geboren. Bereits als Kind gehörten öffentliche Auftritte als Gospelsängerin zu ihrem Leben.

Merken

Respect

zum Beitrag

Ein Poetry Slam ist ein performativer DichterInnen-Wettstreit um die Gunst des Publikums. Es geht darum in möglichst lebendiger und fesselnder Weise seine eigenen Texte so zu interpretieren, dass das Publikum in völlige Ekstase ausbricht oder vor lauter Staunen mit offenen Mündern mucksmäuschenstill den Vorträgen lauscht. Egal ob gereimt, gerappt, erzählerisch, nachdenklich oder lustig, jegliche Textgattungen sind erlaubt und dürfen geflüstert, geschrien, rhythmisch gesprochen, gelesen oder frei vorgetragen werden. Die einzigen Bedingungen sind das Zeitlimit von 6 Minuten, dass ein selbst geschriebener Text vorgetragen werden muss und dass man keine Requisiten oder Verkleidung verwenden darf bzw. kein Gesang erlaubt ist. ——————————————————————- Dieses mal haben wir für euch eingeladen: LINE UP: Anna Teufel (Karlsruhe) Katharina Wenty (Wien) Trisha Radda (Graz) Max Osswald (München) Stef (Bochum) Moderation: hosted by PostSkriptum Poetry Slam —————————————————————— Würdest du auch gerne einmal auf der Bühne deine selbst verfassten Texte performen? Bist du eine Rampensau und willst deine Gefühle, Geschichten und Ansichten mit der Welt teilen? Möchtest du dein kreatives Talent auf einem Poetry Slam ausleben? Dann melde dich bei uns per Nachricht oder unter verein@postskriptum.at oder klicke dich auf unserer Homepage http://www.postskriptum.at/ durch die Termine und finde den Besten für dich. So steht dir nichts mehr im Wege und du kannst in Wels im Medien Kultur Haus Wels auf der Bühne stehen! —————————————————————- Seid also wieder dabei, wenn im Medien Kultur Haus Wels die Pforten aufgehen und lasst uns zusammen einen unvergesslichen Abend verbringen! Davor, in der Pause und danach kann, darf und soll man sich mit Speisen und Getränken, bereitgestellt von sonis extrazimmer, stärken. —————————————————————– Ort: MKH Wels, Pollheimerstraße 17 Einlass: ab 19.30 Uhr

Poetry Slam im MKH

Dirigentin Marta Gardolinska Solist Erwin Klambauer, Flöte   Programm: Hugo Wolf (1860-1903) Italienische  Serenade Helmut Schmidinger (*1969) „Das ist alles Windhauch und Luftgespinst.“ Fantasien für Flöte und Streichorchester Antonín Dvorák (1841-1904) Serenade für Streichorchester in E-Dur op. 22 am 18.10.2019 um 19:30 in der Stadthalle Wels.

Wiener Concert-Verein

Aufgrund der Informationen vom 6.4.2020 der österreichischen Bundesregierung über das Verbot von Veranstaltungen bis Ende Juni, müssen auch alle Veranstaltungen im MKH abgesagt werden. Darunter fällt natürlich auch unser MKH-Chorprojekt ☹️. ABER es gibt mittlerweile ein online-Projekt von unserem Chorleiter Richard Griesfelder in KOOP mit dem Kulturverein Kunstbox, vielleicht möchte ja jemand mitmachen! “CHOR ON AIR – Wir singen weiter! Gemeinsam musizieren in der Corona-Krise – Aufruf an alle ambitionierten Sängerinnen und Sänger!”

CHOR ON AIR

Am Donnerstag 17. Oktober findet ab 18:00 Uhr eine Weinverkostung untermalt von Darbietungen österreichischer Künstler  im KulturRaum TRENK.S statt. Neben Modeschauen von Marchtrenker Betrieben & italienischen Köstlichkeiten von Bellini wird es einen Auftritt der beliebten Kabarettisten Gruppe „Halbdurch“ geben, welche auch im Kulturcafe Zwieb schon zu begeistern wussten. Außerdem verwöhnt der Songwriter & Sänger Chris Emray aus Wien die Ohren mit seinen Melodien.

Mode & Wein
EVENT-TIPP
Merken

Mode & Wein

zum Beitrag