Tierheim Arche Wels

Merken
Tierheim Arche Wels
Seid ihr noch auf der Suche nach einem besonderen Weihnachtsgeschenk? 🎁🎄❄️☃️🎅🧑‍🎄
Dann hätten wir da was für euch!
Schenkt das wohl beste Weihnachtsgeschenk überhaupt: eine Tierpatenschaft! 🐰❣️🐶💕😺
Der Verein der Freunde des Welser Tierheims hat sich hier was Tolles für euch einfallen lassen! Mit einer Patenschaft oder auch einer Mitgliedschaft 2021 unterstützt ihr den Verein bei der Verwirklichung von besonderen Wünschen oder Anliegen unserer Tiere! So bereitet euer Geschenk nicht nur dem Beschenkten Freude, sondern kommt direkt bei unseren Schützlingen an! Ihr schenkt damit doppelt und helft dabei mit, dass unseren Fellnasen der Aufenthalt bei uns verschönert wird!
Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Ein Drogenring im ganz großen Stil wurde jetzt in Wels ausgehoben. Ausgehend von zwei iranischen Asylberechtigten wurden 18 Kilogramm Heroin im Wert von 1,5 Millionen Euro verkauft. Ein Fall der alte Diskussionen wieder aufleben lässt – und zwar ob Wels ein Drogenproblem hat?

So wie jedes Jahr spendetet HOGO auch heuer wieder für die OÖ. Kinder-Krebs-Hilfe! Anstelle von Weihnachtsgeschenken wurde Herrn Kreindl ein Scheck im Wert von € 5.000.- übergeben.💓 Zum Jahresabschluss wünschen wir auch unseren Geschäftspartnern, Mitarbeitern und Facebook-Freunden Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!🎄 im Bild von links: HOGO-Geschäftsführung Rudolf & Stephan Holzleitner, Gerhard Kreindl (OÖ Kinder-Krebs-Hilfe) und Roland Golger

OÖ Kinderkrebshilfe

Droht Österreich eine Pleitewelle aufgrund der Corona-Krise? Knapp eine halbe Million Österreicher sind bereits arbeitslos – laut Experten kommt die schlimmste Phase aber noch auf uns zu. Es droht eine Pleitewelle – die schlimmer werden könnte als die Finanzkrise 2008. Und davor zittert auch die Welser Wirtschaft.

Zehn Feuerwehren standen am späten Montagabend bei einem in Vollbrand stehenden Wohnhaus in Aichkirchen (Bezirk Wels-Land) im Einsatz.

Vollbrand eines Wohnhauses in Aichkirchen sorgt für Großeinsatz

Ein Skandal erschüttert Österreichs Politik. Nach nur eineinhalb Jahren ist die ÖVP-FPÖ Koalition Geschichte. Im September wird neu gewählt, nachdem ein heimlich gefilmtes Video aufgetaucht ist, dass Parteichef Heinz Christian Strache und Klubobmann Johann Gudenus dabei zeigt, wie sie von einer vermeintlich reichen Russin Spenden lukrieren, sich Medieneinfluss sichern wollen und dafür Staatsaufträge in Aussicht stellen. Wir haben die Welser Reaktionen darauf zusammengefast.