Tierheim Arche Wels

Merken
Tierheim Arche Wels

Wer vermisst seinen jungen, kastrierten Kater?
Gefunden am 03.02. in Wels, Paracelsusstraße.
Gechipt,nicht registriert

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Um den Welser Künstlern nach der Corona-Zeit zu helfen veranstaltet Renate Pyrker am Dienstag ein großes Musikevent in der Fabrikshalle von Austria Plastics. 22 Künstler sind dabei, die Einnahmen werden unter ihnen aufgeteilt. Musik also endlich wieder live erleben.

After Corona Charity Event

Eine Band die Tradition mit modernen Elementen kombiniert. Die experimentiert und die Mut zu Neuem zeigt. Das ist Alma. Und die waren zu Gast beim Kiwanis Charity Konzert. Wo man Spenden gesammelt hat, um geflüchteten Kindern aus der Ukraine wieder ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

Sie waren ein verrücktes Zeitalter. Die Kleidung war bunt und schrill, die Frisuren gewagt mit Dauerwelle und Vokuhila. In Erinnerungen geblieben ist uns sicher allen der Zauberwürfel, der viele fast in den Wahnsinn getrieben hätte. Ja die 80er waren schon etwas Besonderes. Und das BRG Schauerstraße hat diesem Jahrzehnt nun einen ganzen Abend gewidmet. Mit Tanz und Gesang.

Liebe MarchtrenkerInnen! Die Corona Situation spitzt sich zunehmend zu und leider steigen die Fallzahlen auch in Marchtrenk. Als Bürgermeister darf ich dringend ersuchen, die sozialen Kontakte einzuschränken, die Maskenpflicht unbedingt einzuhalten und sich häufig die Hände zu waschen. Bitte kommen Sie auch der Aufforderung nach, sich zu registrieren wenn Sie eine Gaststätte besuchen. Ohne Contact-Tracing wird der ungebremsten Virusausbreitung Vorschub geleistet. Wir müssen in diesen Zeiten zusammen halten und gemeinsam versuchen das Virus weitestgehend einzudämmen. Aus diesem Grund und auch auf Grund der behördlichen Vorgaben, ist der Publikumslauf in der Eishalle bis auf weiteres leider nicht möglich. Bleiben Sie gesund! Ihr Bürgermeister Paul Mahr

Corona-Statement von Paul Mahr

In Thalheim bei Wels (Bezirk Wels-Land) standen die Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst, Notarzt und Polizei während einem heftigen Gewitter bei der Rettung einer verletzten Person im Einsatz.

Rettung einer verletzten Person am Reinberg in Thalheim bei Wels während heftigem Gewitter

Walzerklänge anstatt Panzer-Motorengeräusche. Ausgelassenes Feiern und Plaudern anstatt befolgen von Befehlen der Offiziere. Ja einmal im Jahr ist alles anders. Denn dann öffnet die Hessenkaserne ihre Pforten für Zivilisten und lädt zum Garnisonsball. Wie gut die Welser beim Tarnen und Täuschen sind und wer stets bereit ist – meine Kollegin Michaela Hoffmann war für Sie vor Ort.