Tierrettung: Kater "Mogli" verirrte sich in Wels-Vogelweide ins Materiallager eines Unternehmens

Merken
Tierrettung: Kater "Mogli" verirrte sich in Wels-Vogelweide ins Materiallager eines Unternehmens

Wels. Die Feuerwehr stand Sonntagmittag in Wels-Vogelweide im Einsatz, um Kater “Mogli” wieder nach Hause zu bringen, der sich im Materiallager auf einem Firmengelände verirrt hatte.

Der Kater dürfte sich vom Garten eines angrenzenden Mehrparteienwohnhauses über den hochen Zaun in das Materiallager eines angrenzenden Firmengeländes verirrt haben und miaute dort über geraume Zeit lautstark. Der Besitzer alarmierte daraufhin die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte konnten nach Kater “Mogli” nach kurzer Suche lokalisieren und über den Zaun zurückheben und dem glücklichen Besitzer übergeben.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Gerhard Kroiß (Vizebürgermeister) im Talk.

Ein außergewöhnlicher Unfall beschäftigte am späten Donnerstagabend die Polizei in Wels-Vogelweide. Die Insassen eines offenbar gestohlenen Fahrzeuges flüchteten.

Insassen eines gestohlenen Autos liefen nach Unfall in Wels-Vogelweide davon

Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten Sonntagnachmittag in Wels-Innenstadt eine Taube aus einem Abflussrohr einer Dachrinne befreien.

Taube in Wels-Innenstadt aus Abflussrohr einer Dachrinne befreit

Die Feuerwehr wurde Montagnachmittag zu einem rauchenden Wandaschenbecher eines Wohn- und Geschäftshauses in Wels-Innenstadt alarmiert.

"Feuerinferno" im Wandaschenbecher eines Wohn- und Geschäftshauses in Wels-Innenstadt

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am späten Montagabend auf der Pyhrnpass Straße in Thalheim bei Wels (Bezirk Wels-Land) ereignet.

Schwerer Verkehrsunfall auf Pyhrnpass Straße in Thalheim bei Wels