Tischtennis CL - Welser treffen auf Mitfavoriten

Merken
Tischtennis CL - Welser treffen auf Mitfavoriten

Zwei Champions League Spiele – zwei Siege. Die Welser Tischtennisherren sorgen in Europa für Furore. Am Freitag kam es nun zum dritten Gruppenspiel. Gegen den ebenfalls ungeschlagenen Tabellenführer aus Russland.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Ein Ausblick von Bürgermeister Paul Mahr, Ernährungstipps von Sascha Walleczek und lobende Worte von Landesrat Markus Achleitner. Marchtrenk boomt.

Wirtschaftsempfang Marchtrenk

Die Feuerwehr stand Mittwochabend bei einem Brandverdacht in einer Mehrparteienhauswohnung in Wels-Vogelweide im Einsatz.

Kochgut in einer Wohnung in Wels-Vogelweide angebrannt

Die Mannschaften trennen sich mit 2:2

SC holt Punkt im Donaupark

Noch eine Runde – dann wird es ernst in der Basketballbundesliga. Die Playoffs stehen vor der Tür. Einen Hauch von Playoff-Atmosphäre gab es dabei schon in der Osterwoche. Im vorletzten Heimspiel der regulären Saison treffen die Flyers auf den Tabellennachbarn aus Klosterneuburg. Ein echter Krimi bis zum Schluss – in dem die Welser auch eine imposante Serie verteidigen wollen.

Kunsthandwerk und Kulinarik wird jedes Jahr in Steinerkirchen geboten.

Martinimarkt in Steinerkirchen

Vom kleinen Horrorladen kommen wir zum Golfrestaurant des Golfclubs Wels. Die beiden Köche Christoph Brandstätter und Lukas Rumerstorfer haben vor etwa einem Jahr einen freiwilligen Einsatz an der Südwestküste Kenias in den abgelegen Shimba Hills geleistet. Vom Maisanbau hatten die beiden schnell genug, daher starteten sie ihr eigenes Projekt.