Tödliche Kollision zwischen Auto und LKW auf Wiener Straße bei Gunskirchen

Merken
Tödliche Kollision zwischen Auto und LKW auf Wiener Straße bei Gunskirchen

Gunskirchen. Tragische Folgen hatte Montagvormittag ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem LKW samt Anhänger auf der Wiener Straße bei Gunskirchen (Bezirk Wels-Land).

Unmittelbar bevor die Wiener Straße eigentlich für Bauarbeiten gesperrt werden sollte, kam es im Kreuzungsbereich der Wiener Straße mit der Grünbachtal- beziehungsweise Blockstraße und Au bei der Traun zu einem folgenschweren Crash. Ein PKW krachte mit der Front seitlich gegen den hinteren Teil des LKWs. Der Autolenker erlitt bei dem Crash schwerste Verletzungen. Reanimationsversuche durch Rettungskräfte und Notarzt mussten nach kurzer Zeit leider erfolglos eingestellt werden. Der Autolenker verstarb noch am Unfallort. Der LKW-Lenker blieb unverletzt. Beide Fahrzeuge wurden schwer beschädigt. Nach der Dokumentation der Einsatzstelle durch die Polizei samt Einsatz des Polizeihubschraubers konnte die Feuerwehr mit den Aufräumarbeiten beginnen. Der LKW war noch fahrbereit, der PKW wurde von einem Abschleppunternehmen geborgen.

Der Kreuzungsbereich war rund zweieinhalb Stunden gesperrt. Die zwischenzeitlich aktivierte Umleitung und die Sperre des Kreuzungsbereiches, in dem eigentlich abgeleitet werden sollte, führten zwar zu einem erheblichen Stau.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Umbauen, renovieren, verschönern. Viele nutzen die Pandemie um die eigenen 4 Wände noch schöner und noch heimeliger zu gestalten. Ein perfekter Partner dafür ist See + Maschik in Wels. Von der Beratung über die Planung bis hin zur Realisierung steht man in den verschiedensten Bereichen wie Küche, wohnen oder Outdoor den Kunden zur Seite. Und präsentiert die Neuheiten der Saison.

Die Feuerwehr wurde Sonntagvormittag wegen eines gemeldeten Gasgeruchs zu einer Baustelle in Wels-Innenstadt gerufen.

Isolieranstrich: Einsatzkräfte bei vermutetem Gasgeruch auf Baustelle in Wels-Innenstadt im Einsatz

Ein Gebäudeanbau in Lambach (Bezirk Wels-Land) ist Mittwochabend in Vollbrand gestanden. Zwei Feuerwehren standen bei den Löschmaßnahmen im Einsatz.

Gebäudeanbau in Lambach in Vollbrand

Ein mit vier Personen besetzter PKW ist Mittwochvormittag auf der Welser Autobahn bei Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) von der Autobahn abgekommen undumgestürzt.

Winterliche Straßenverhältnisse: Kleinbus auf Welser Autobahn bei Marchtrenk umgestürzt

Es passieren schon komische Dinge in dieser Welt: Da gibt es einen Vampir, der kein Blut sehen kann. Eine Ausbildung zum Jedi geht mächtig daneben. Ein heißblütiger Drache fängt plötzlich selbst Feuer. Topflappen sorgen für ein kleines Wunder. Und was hat das alles mit Nikis Omi zu tun? Ja, es ist schon eine wundersame Welt voller Mysterien und schräger Pointen, in die Multitalent TRICKY NIKI das Publikum diesmal mitnimmt: Seine eigene! Einlass: 19.00 Uhr am 01.Februar im Anton-Reidinger-Saal in Krenglbach

Tricky Niki
EVENT-TIPP
Merken

Tricky Niki

zum Beitrag