Tödlicher Auffahrunfall zwischen zwei LKW im Rückstaubereich auf Innkreisautobahn bei Sattledt

Merken
Tödlicher Auffahrunfall zwischen zwei LKW im Rückstaubereich auf Innkreisautobahn bei Sattledt

Sattledt. Tödlich endete für einen LKW-Lenker Freitagvormittag ein Auffahrunfall einer Zugmaschine auf ein Sattelzugfahrzeug auf der Innkreisautobahn bei Sattledt (Bezirk Wels-Land).

Nach einem Unfall auf der Westautobahn in Fahrtrichtung Salzburg am früheren Vormittag bei Eberstalzell hat sich ein längerer Rückstau gebildet, der auch auf die Innkreisautobahn vor dem Knoten Voralpenkreuz zurückreichte. In diesem Rückstau ereignete sich dann der folgenschwere Auffahrunfall, bei dem eine Zugmaschine auf ein Sattelzugfahrzeug auffuhr. Die Fahrerkabine des auffahrenden LKWs wurde bei dem Crash nahezu vollständig zerstört, der Lenker überlebte den Unfall nicht. Die Feuerwehr stand mit hydraulischem Rettungsgerät im Einsatz, um den Lenker aus dem Wrack des Führerhauses zu befreien. Für ihn kam jedoch leider jede Hilfe zu spät. Der vorausfahrende LKW konnte die Fahrt fortsetzen, der Lenker blieb unverletzt. Die schwer beschädigte Zugmaschine musste von einem LKW-Bergeunternehmen geborgen werden.

Die Innkreisautobahn war in Fahrtrichtung Knoten Voralpenkreuz rund eine halbe Stunde gesperrt und anschließend nur einspurig befahrbar.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Die Versteigerung unserer beiden ehemaligen Amtsgebäude rückt immer näher Die Anmeldung für das Gebäude in der Pfarrgasse 25 ist noch bis Montag, 31. August möglich. Bis Montag, 14. September läuft die Anmeldung für das Gebäude am Stadtplatz 55. Am Donnerstag, 17. September werden sie an den Höchstbieter verkauft. Alle weiteren Informationen findet ihr unter www.wels.at/realitaeten

Versteigerung in Wels

Die Welser Damen Service Clubs schließen sich zusammen im Kampf gegen Gewalt an Frauen! In den 16 Tagen dieser Aktion werden an verschiedenen Standorten Spenden gesammelt um so hilfsbedürftige Frauen und ihre Kinder zu unterstützen so wie heute im Klinikum Wels-Grieskirchen.

Orange the world

Eine Geisterfahrt auf der Innkreisautobahn endete in der Nacht auf Samstag endete bei Krenglbach (Bezirk Wels-Land) mit einem schweren Crash und fünf Verletzten.

Fünf Verletzte: Geisterfahrerin verursacht schweren Unfall auf Innkreisautobahn bei Krenglbach

Die neue Stadtschreiberin Dr. Marlen Schachinger hat heute zum ersten Lese-Flashmob in der Innenstadt geladen. Gemeinsam wurde in der Fußgängerzone gelesen. Mit der künstlerischen Intervention im öffentlichen Raum will Schachinger auf die Bedeutung von Bildung und Buchlektüre hinweisen.

Welser Lese Flashmob

Die Einsatzkräfte standen Sonntagmittag bei einer Personenrettung auf einem Bauernhof in Offenhausen (Bezirk Wels-Land) im Einsatz.

Personenrettung: Verletzte Frau in Offenhausen durch Feuerwehr von Silo gerettet