Tödlicher Unfall: Fußgänger bei Kollision mit PKW auf Pyhrnpass Straße in Sattledt tödlich verletzt

Merken
Tödlicher Unfall: Fußgänger bei Kollision mit PKW auf Pyhrnpass Straße in Sattledt tödlich verletzt

Sattledt. Tödlich endete Dienstagnachmittag ein schwerer Verkehrsunfall mit einem Fußgänger auf der Pyhrnpass Straße in Sattledt (Bezirk Wels-Land).

Der folgenschwere Unfall ereignete sich am späten Nachmittag auf der Pyhrnpass- beziehungsweise Kirchdorfer Straße im Nahbereich eines Gasthauses. Der Fußgänger wurde aus bisher unbekannten Gründen von einem PKW erfasst. Der Mann erlitt bei dem Crash so schwere Verletzungen, dass sämtliche Wiederbelebungsversuche erfolglos verliefen. Der Notarzt konnte schließlich nur mehr den Tod des Fußgängers feststellen.

Die Pyhrnpass- beziehungsweise Kirchdorfer Straße war im Bereich der Unfallstelle zwischen Sattledt und der Ortschaft Maidorf rund eine Stunde für den Verkehr gesperrt. Anschließend wurden die Fahrzeuge von der Feuerwehr am Unfallort vorbeigeleitet.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Die Feuerwehr wurde Sonntagnachmittag zu einem Brand in den Welser Stadtteil Vogelweide alarmiert.

Kleinstbrand bei Altpapiercontainer in Wels-Vogelweide

Wenn Politiker, Sportler und Unternehmer gemeinsam zum Keksausstecher greifen und das Backblech befüllen – dann kann das nur eines heißen. Im Kumplgut wird wieder für den guten Zweck zusammengearbeitet. Beim Promi Keksebacken wo auch wir mit dabei waren.

Kumplgut - Promis backen Kekse

Es ist ein harter interner Kampf den jeder gewinnen will. Die Clubmeisterschaft des Golfclub Wels lässt den Ehrgeiz und die Motivation ins unermessliche steigen. Egal ob Mann oder Frau, ob Nachwuchs oder erfahrener Spieler – hier will jeder der Beste sein. Und wer sich letztendlich Clubmeister nennen darf – Michaela Hoffmann war dabei.

12 Prozent als Partei, knapp über 7 Prozent bei der Bürgermeisterwahl. Spitzenkandidat Andreas Weidinger zum Wahldebakel der ÖVP.

Statement Andreas Weidinger

Die Einsatzkräfte standen Mittwochfrüh nach einem Auffahrunfall zwischen einem PKW und einem LKW auf der Westautobahn bei Sipbachzell (Bezirk Wels-Land) im Einsatz.

Auto auf Westautobahn bei Sipbachzell gegen Heck eines LKW gekracht