Tödlicher Unfall: Fußgänger bei Kollision mit PKW auf Pyhrnpass Straße in Sattledt tödlich verletzt

Merken
Tödlicher Unfall: Fußgänger bei Kollision mit PKW auf Pyhrnpass Straße in Sattledt tödlich verletzt

Sattledt. Tödlich endete Dienstagnachmittag ein schwerer Verkehrsunfall mit einem Fußgänger auf der Pyhrnpass Straße in Sattledt (Bezirk Wels-Land).

Der folgenschwere Unfall ereignete sich am späten Nachmittag auf der Pyhrnpass- beziehungsweise Kirchdorfer Straße im Nahbereich eines Gasthauses. Der Fußgänger wurde aus bisher unbekannten Gründen von einem PKW erfasst. Der Mann erlitt bei dem Crash so schwere Verletzungen, dass sämtliche Wiederbelebungsversuche erfolglos verliefen. Der Notarzt konnte schließlich nur mehr den Tod des Fußgängers feststellen.

Die Pyhrnpass- beziehungsweise Kirchdorfer Straße war im Bereich der Unfallstelle zwischen Sattledt und der Ortschaft Maidorf rund eine Stunde für den Verkehr gesperrt. Anschließend wurden die Fahrzeuge von der Feuerwehr am Unfallort vorbeigeleitet.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Die “Vorstadtweiber”-Stars Maria Köstlicher und Jürgen Maurer lesen heute um 19:00 gemeinsam in der Villa Muthesius. Dabei haben Köstlinger und Maurer eine kurzweilige Textcollage rund um die vielleicht sinnlichste, aber oftmals auch wunderbar skurrile Gemütsbewegung der Menschheit konzipiert. Wir sind natürlich mit dabei!

Liebe ist...

Die Sonne scheint, die Schneeverhältnisse sind perfekt und um 9:00 kann es losgehen mit dem Einlass.

Hahnenkramm Rennen 2020

Andreas Rabl (Bürgermeister Wels) im Talk.

Zwei Feuerwehren standen Sonntagnachmittag bei einem Brand in der Garage eines Wohnhauses in Pennewang (Bezirk Wels-Land) im Einsatz.

Garagenbrand in Pennewang erfordert Einsatz von zwei Feuerwehren

Leider müssen wir die Feierlichkeiten anlässlich des Jahrgangsbäumchen 2019 auf Samstag den 3.10.2020 um 10:30 Uhr verschieben! 🌳

Marchtrenk

Ein größerer Benzinaustritt nach einem Missgeschick an einer Tankstelle in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) sorgte Donnerstagnachmittag für einen Einsatz der Feuerwehr.

Missgeschick an Zapfsäule: Zapfhahn beim Wegfahren nach Tankvorgang in Marchtrenk abgerissen