Tödlicher Verkehrsunfall: Autolenker starb bei Fahrzeugüberschlag auf Welser Autobahn in Marchtrenk

Merken
Tödlicher Verkehrsunfall: Autolenker starb bei Fahrzeugüberschlag auf Welser Autobahn in Marchtrenk

Marchtrenk. Tödlich endete Montagnachmittag ein schwerer Verkehrsunfall auf der Welser Autobahn bei Marchtrenk (Bezirk Wels-Land). Ein Auto hat sich dabei überschlagen, der Lenker starb noch am Unfallort.

Der Unfall ereignete sich auf der Welser Autobahn in Fahrtrichtung Knoten Haid zwischen der Autobahnauffahrt Marchtrenk West und Marchtrenk Ost beziehungsweise Weißkirchen an der Traun. Ein PKW kollidierte mit der Leitschiene, überschlug sich in weiterer Folge und schlitterte am Dach liegend nochmals quer über beide Fahrstreifen. Für den Lenker kam leider jede Hilfe zu spät. Der Notarzt konnte nur mehr den Tod des Autolenkers feststellen. Die Feuerwehr unterstützte bei der Bergung des Unfalllenkers und unterstützte die Aufräumarbeiten.

Die Welser Autobahn war im Bereich der Unfallstelle rund eineinhalb Stunden gesperrt.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Lecker, Geil oder einfach Voi Guad. Essen kann so vieles sein. Und weil Wels kulinarisch so einiges zu bieten hat präsentieren sich Gastronomen und Direktvermarkter gemeinsam beim Genussfestival Voi Guad.

Jede zweite Bestattung in Wels ist mittlerweile eine Feuerbestattung. Diese Form des Begräbnisses hat in den letzten Jahren auch hier stark zugenommen. Dennoch fehlte in Wels ein angemessener Verabschiedungsort dafür. Das hat sich jetzt aber geändert.

Heute heißt es Augen offen halten im Marchtrenker Stadtzentrum. Unser Bürgermeister Paul Juwel ist anlässlich des Valentinstages unterwegs und verteilt Blumengrüße! 🌷💐🌼

Valentinstag in Marchtrenk

Wem gehört diese Katze? Ist bei mir im Auto im Motorraum mitgefahren. Ich war in der Früh beim Bäcker Rohrer in Marchtrenk und dann in Weißkirchen Bergern beim Siedlerverein. Bitte teilen.

Zugelaufene Katze

Prater-Feeling in Wels. Am Messegelände entsteht in den nächsten Wochen ein Family-Park. Ein Kinder-Freizeitpark. Fünf Schausteller und ein Gastronom haben sich dafür zusammengetan und hoffen nach Ostern aufsperren zu dürfen.

Vielen lieben Dank an die braven Christkinderl, die trotz Corona auch dieses Jahr an unsere Schützlinge denken!!!

Tierheim Arche Wels