Topleistung im TT Derby

Merken
Topleistung im TT Derby

Auch im Derby am Sonntag gg. die SPG Linz gab sich Tabellenführer und Hausherr Walter Wels keine Blöße. In nicht einmal eineinhalb Stunden schickten die Messestädter die Gäste mit einem 4:0 und 12:1 in Sätzen nach Hause. Wels ist damit fix im Final Four und ist den Welsern der Sieg im Grunddurchgang wohl nur mehr rechnerisch zu nehmen.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Der Österreichische Leichtathletikverband (ÖLV) hat nach einer Videokonferenz mit Vertretern der Landesverbände den aufgrund der Corona-Pandemie neuen Fahrplan für die Freiluft-Wettkampfsaison 2020 festgelegt. Kleinere Meetings sind bereits wieder möglich, fixiert wurden auch die Austrian Top Meetings und Staatsmeisterschaften. In den kommenden Wochen sollen in Phase eins zahlreiche kleinere Aufbaumeetings stattfinden. In der Phase zwei von Ende Juni bis Anfang August sind u.a. bereits vier Austrian-Top-Meetings in St. Pölten (27. Juni), Eisenstadt (2. Juli), Wien (11. Juli) und Andorf (1. August) fixiert. Mit Graz-Eggenberg am 18. Juli ist ein fünftes Top-Meeting in Planung. Nach Aufhebung der Reisebeschränkungen werden auch internationale Starterfelder wieder möglich sein, Verhandlungen mit diversen Athleten laufen bereits, teilte der ÖLV mit. In Phase drei sollen von Mitte August bis Anfang Oktober fast im Wochenrhythmus österreichische Meisterschaften in allen Disziplinen und Altersklassen abgehalten werden.

ÖLV fixierte Wettkampfkalender mit drei Phasen

Die Basketball-Playoffs stehen vor der Tür. Also die heiße Phase in der die besten acht Teams der Liga im Turniermodus den Meister küren. Mittendrin – die Raiffeisen Flyers aus Wels. Und die hatten zwei Runden vor Schluss noch die Möglichkeit auf Platz vier vorzustoßen – was für die Playoffs wiederum einen Heimvorteil bedeuten würde. Entscheidend dafür – das direkte Duell gegen Tabellennachbar St. Pölten.

Cheerleader, muskulöse Jungs und viele Zuschauer – das verbinden wohl viele mit American Football. Während dieser Sport in den USA zu den populärsten zählt, ist es in Österreich noch eine Randsportart. Nichts deto trotz haben sich einige junge Menschen zusammengeschlossen und die Huskies gegründet. Den ersten Welser American Football Verein, der heute der Besucherstärkste Verein in Wels ist.

Eilmeldung: der ÖFB und die Landesverbände haben die Entscheidung getroffen, ihren gesamten Spielbetrieb ab sofort bis auf weiteres auszusetzen. Davon betroffen: auch die Welser Regionalliga-Clubs FC Wels und WSC Hertha.

Fußballverband setzt Spielbetrieb aus

24 Stunden Motorsport für jedermann beim Rennen in Ungarn. Mit dabei: das Toni Shirts Team.

24 HOURS OF RACING