Training in der Sonne

Merken
Training in der Sonne

Stephan Rabitsch und Matthias Krizek vom Team Felbermayr Simplon Wels arbeiten gerade an ihrer Form. Trainiert wird zwei Wochen bei Hitze und Sonnenschein auf Gran Canaria. Die Saison kann also bald starten.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Bernhard Humer sagt:

    👍

  2. Sophie Salhofer sagt:

    🚲 🚲

  3. kerstin ecker sagt:

    👍

  4. Christine Novak sagt:

    🌞

  5. Sabine Gattringer sagt:

    👍

  6. GIUSEPPE PALERMO sagt:

    👍

  7. Walter Werner sagt:

    👍

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Bei der gestrigen zweite Etappe der Rundfahrt in Polen, konnte sich der Italiener Filippo Fortin als bester Felbermayr-Fahrer den 15.Platz beim Einzelzeitfahren sichern. Heute startet die dritte Etappe um 13:00.

Team Felbermayr Simplon Wels in Polen

Der Fahrer des Team Felbermayr Simplon Wels, Filippo Fortin kehrte nach einer längeren Aufenthaltszeit in Österreich und Kroatien vergangenen Sonntag zurück nach Italien zu seiner Familie. Nun meldete er sich mit einer Videobotschaft aus der Region Venezien.

Meldung aus Italien

Erster STADT WELS Tennis Herren Grand Prix 2020. Super spannende Matches.

Tennis Cup

Der zweite Ball des Sports in Wels ist nun offiziell eröffnet!

Ball des Sports

63 Dookola Mazowsza 2020 beginnt heute mit einer 168 Kilometer langen Etappe die in Tresen startet und auch endet. Der Start erfolgt für das Team Felbermayr Simplon Wels um 13:00.

Polen Rundfahrt