Tresor aus Teich einer Freizeitanlage in Wels-Vogelweide geborgen

Merken
Tresor aus Teich einer Freizeitanlage in Wels-Vogelweide geborgen

Wels. Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei standen Freitagabend bei der Bergung eines Tresors aus einem Teich in Wels-Vogelweide beschäftigt.

Ein Passant hat am Abend im Teich in der Freizeitanlage Wimpassing einen Tresor, der vermutlich von einem Einbruch stammen drüfte, entdeckt. Es war übrigens der zweite aufgebrochene Tresor, den der Mann im Teich entdeckt und gemeldet hat. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten den Tresor rasch bergen und zum Abtransport für die Spurensicherung der Polizei bereitstellen.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Die Polizei hat nun Fahndungsfotos von drei mutmaßlichen Tätern veröffentlicht, die an der Prügelattacke auf mehrere Opfer am vergangenen Wochenende in Wels-Innenstadt beteiligt gewesen sein sollen.

Polizei veröffentlicht Fahndungsfotos nach Prügelattacke in Wels-Innenstadt

Ein LKW-Anhänger ist Montagfrüh auf der Innviertler Straße an der Gemeindegrenze zwischen Buchkirchen und Krenglbach umgestürzt.

LKW-Anhänger bei Unfall auf Innviertler Straße bei Krenglbach umgestürzt

Im Zuge der Eröffnung des Erlebnisgartens Rossgasse wurde der langjährige Gemeinderat jetzt ausgezeichnet. Mit viel Engagement setzte er sich beim damaligen Verschönerungsverein für diverse Restaurierungsarbeiten und die Erstellung einer Wanderkarte ein. Aus dieser Zeit stammt auch eine von Diplinger erstellte Dokumentation aller Denkmäler in Thalheim, die erste dieser Art. Im Chronik-Team, das sich derzeit mit der jüngeren Geschichte Thalheims auseinandersetzt, leistet Diplinger nach wie vor einen wertvollen Beitrag für Thalheim.

Goldenes Thalheimer Ehrenzeichen für Hubert Diplinger

In Wels schrillen die Alarmglocken! Jeder fünfte Volksschüler ist bei der letzten Fahrradprüfung durchgefallen. Von 549 angetretenen Schülern, haben 117 die Prüfung nicht bestanden. Daher überlegt man jetzt die Errichtung eines Verkehrssicherheitsgartens – in dem die Kinder ihre Radfahr-Fähigkeiten üben und verbessern können.

Verkehrssicherheitsgarten für Wels?

“Je frostiger der Januar, desto freundlicher das ganze Jahr” Na wenn das mal keine guten Aussichten sind Diese Bauernweisheit passt heute ganz genau wels ist wieder ganz in weiß angezuckert

Weißes Wels

Gute Nachrichten gibt es für den Sport. Seit Mitte dieser Woche ist Mannschafts- und Kontaktsport wieder erlaubt. Auch bei den Flyers Wels. Wir haben bei den Basketballern reingeschaut.