Trudeau: Grenze zwischen USA und Kanada bleibt zu

Merken
Trudeau: Grenze zwischen USA und Kanada bleibt zu

Wegen der Coronavirus-Pandemie bleibt die Grenze zwischen den USA und Kanada vorerst bis zum 21. Juni geschlossen. Die in Abstimmung mit den USA beschlossene Verlängerung der Grenzschließung sei wichtig für die “Sicherheit der Menschen auf beiden Seiten der Grenze“, kündigte der kanadische Regierungschef Justin Trudeau am Dienstag an.

Die Grenze war am 21. März erstmals abgeriegelt worden. Sie blieb lediglich für den Warenverkehr geöffnet. Vor dem Ausbruch des neuartigen Coronavirus überquerten täglich etwa 400.000 Menschen die Grenze. Die Landgrenze zwischen beiden Staaten ist mit 8900 Kilometern die längste der Welt.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

. . . zumindest in einigen Städten Österreichs wieder etwas: In Wien und Salzburg werden morgen Montag wieder die Kurzparkzonen eingeführt. In Graz ist dies eine Woche später der Fall.

Parken kostet . . .

Trotz der Corona-Pandemie werden die Internationalen Filmfestspiele von Venedig wie geplant im September stattfinden. Die 77. Auflage unter Leitung von Alberto Barbera werde vom 2. bis 12. September abgehalten, teilte ihr Veranstalter, La Biennale di Venezia, am Montag mit. Auch der Termin für die 17. Internationale Architektur-Biennale vom 29. August bis 29. November bleibt demnach bestehen.

Filmfestival von Venedig findet im September statt

Treibt die Hoffnung auf Hilfspakete? Die US-Börsen haben am Dienstag mit historischen Kursgewinnen geschlossen.

Wall Street: Stärkster Handelstag seit 1933

Der Osterhase sucht Geschenke, und ihr könnt ihm dabei helfen! Wenn du Spielsachen nicht mehr benötigst, dann kannst du dich bei uns melden und damit vor allem Kindern aus bedürftigen Familien eine große Freude bereiten. 🎁💌 Das geht ganz einfach: 🐰 Schick uns ein E-Mail an gemeinsam@wels.gv.at. Verrate uns welches Spielzeug du verschenken möchtest und für welche Altersgruppe es geeignet ist. 🧚‍♀️ Finanziell schwache Familien, die Spielzeug benötigen, können bitte auch ein E-Mail an gemeinsam@wels.gv.at schicken. Möglich macht diese Aktion durch ihr freiwilliges Engagement eine Welserin, die die Spielsachen reinigt und fachgerecht desinfiziert. Vielen Dank dafür! ❤️🧡👍 https://www.wels.gv.at/news/detail/welser-kinder-schenken-kindern-spielzeug/ #welswirgemeinsam

Osterhase in Wels

Am traditionellen Black Friday spielen die Preise verrückt. Sparfüchse nützen den Freitag, 29. November, um sich mit tollen Geschenken zu reduzierten Preisen einzudecken.

29.11.2019 - Black Friday im max.center!

Der frühere EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker zeigt sich aufgeschlossen für eine gemeinsame Schuldenaufnahme von EU-Ländern in Krisenfällen. Für eine kurzfristige Antwort auf die Notlage wegen der Coronavirus-Krise seien sogenannte Corona-Bonds jedoch nicht geeignet. Es würde “Monate und Monate” brauchen, um die nötige Finanzarchitektur dafür aufzubauen, so Juncker laut einem Medienbericht.

Juncker: EU-Schuldenaufnahme nicht ausschließen