TT Schlager vor leeren Rängen

Merken
TT Schlager vor leeren Rängen

Am kommenden Sonntag den 25 Oktober steigt in Stockerau das Spitzenspiel in der heimischen Bundesliga zwischen den Hausherren UTTC Stockerau und dem aktuellen Cupsieger und Tabellenführer Walter Wels. Leider auf Grund der Covid Regeln in Niederösterreich vor leeren Rängen. Den Gästen aus Wels würde mit einem Sieg gg.   den aktuellen Ligazweiten Stockerau die Winterkrone wohl nicht mehr zu nehmen sein. Schwierig wird die Sache aber allemal für die Messestädter die aber genug Selbtvertrauen mitbringen und sich auch für die bittere 0:4 Niederlage im Jänner rehabilitieren wollen. Damals erwischten alle Wels Akteure einen rabenschwarzen Tag. So etwas hoffe ich kommt nicht noch einmal vor, so Wels Präsident Bernhard Humer.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Heute wurde der neue Topfahrer des Team Felbermayr Simplon in Wels mit dem neuen Dress für die Radsportsaison 2021 ausgestattet. Der Tscheche Daniel Turek, der von der Israel Cycling Academy nach Wels gewechselt ist, verstärkt den Felbermayr-Express in der heurigen Rennsaison. Der 28jährige Radprofi aus unserem nördlichen Nachbarland ist ein starker Bergfahrer und konnte im vergangenen Jahr, das durch die Corona-Krise stark beeinträchtigt war, den 2. Gesamtrang bei der Polen-Rundfahrt Dookola Mazowsza erreichen. „Ich freue mich auf die neue Rennsaison mit hoffentlich vielen Straßenrennen und werde alles geben, um gemeinsam mit meinen Teamkollegen viele Rennerfolge einzufahren“, so Daniel Turek. Am 13. Februar geht es für die Equipe aus der Messestadt auf ein 10tägiges Trainingslager nach Zadar.

Neue Renndress für Daniel Turek

In Spanien beginnt die Fußball-Liga nach der Corona-Unterbrechung am 11. Juni mit dem Stadtderby zwischen dem FC Sevilla und Betis Sevilla. Das geht aus den am Sonntag von der Liga veröffentlichten Spielplänen hervor. Spitzenreiter FC Barcelona kehrt am 13. Juni beim Tabellen-18. Mallorca in den Spielbetrieb zurück, der Tabellenzweite Real Madrid spielt daheim gegen den 16. Eibar.

Neustart von Spaniens Liga mit Sevilla-Derby

Die heimische Tennis-Elite zu Gast in Wels. Um den Topspieler auch in der Corona-Zeit Turnierpraxis zu ermöglichen – hat der Tennisverband die ÖTV Challenge ins Leben gerufen. Eine Turnierreihe – die Halt in Wels machte. Wo auch ein Lokalmatador auf Punktejagd gegangen ist.