Vergiftungsgefahr-Alarm in einer Tiefgarage in Wels-Innenstadt führt zu Feuerwehreinsatz

Merken
Vergiftungsgefahr-Alarm in einer Tiefgarage in Wels-Innenstadt führt zu Feuerwehreinsatz

Wels. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr wurden am Freitag in den frühen Morgenstunden zu einem technischen Alarm in einer Tiefgarage in Wels-Innenstadt alarmiert.

Bei der Einfahrt in eine Tiefgarage leichtete das Warnschild “Einfahrt verboten Vergiftungsgefahr” auf, woraufhin die Feuerwehr verständigt wurde. Eine Kontrolle ergab, dass es sich glücklicherweise um eine Fehlfunktion der Warneinrichtung handelte, Gefährdung war keine gegeben.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

70 Jahre ESV. Es ist ein besonders Jubiläum das der Eisenbahnersportverein heuer feiert. Geburtstagsfest gab es aufgrund der Coronakrise aber keines. Wir haben uns die Geschichte dieses Vereins näher angesehen.

Ab morgen, Samstag, darf die Polizei bei Verstößen gegen gewisse Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Epidemie auch Organmandate ausstellen. Die dazugehörige Verordnung wurde heute erlassen. Wer etwa Mund und Nase nicht mit Maske oder Schal bedeckt, dem droht in Zukunft eine Strafe von 25 Euro. Alle anderen Verstöße, wie etwa das Betreten einer gesperrten Fläche, kosten 50 Euro.

Polizei darf ab Samstag Organmandate ausstellen

Dieses Wochenende ist bei uns in Marchtrenk wieder Einiges los! Und das Programm wird passend zum ersten Adventwochenende winterlich-weihnachtlich! 🤩 Am Freitag gehts los mit dem 🌟 Weihnachtsmarkt im Bezirksaltenheim 🌟 von 15 – 21 Uhr Samstag geht es weiter mit der 🎄Ausstellungseröffnung “Es weihnachtelt sehr” 🎄 um 15:00 Uhr im Museum der Stadt Marchtrenk in der Neufahrnerstraße & der ⛸ Eisdisco ⛸ von 18 – 22 Uhr mit DJ Steve Breitenbaumer ☕️ Punschen kann man das Wochenende auch schon gehen und zwar beim Siedlerverein am Freitag ab 16 Uhr oder beim Roten Kreuz am Stadtplatz am Freitag ab 18 Uhr und am Samstag ab 15 Uhr ☕️ Wir hoffen ihr verbringt ein wunderschönes erstes Adventwochenende! 🎉🎄

Marchtrenker Weihnacht
EVENT-TIPP
Merken

Marchtrenker Weihnacht

zum Beitrag

Bildungsminister Heinz Faßmann (ÖVP) hat am Mittwoch einen Erlass angekündigt, der das Lernen und Lernfortschritte in der Zeit der geschlossenen Schulen regeln soll. Von den Schülern sollte in der Coronakrise nicht zu viel gefordert werden, aber immer das Gleiche zu wiederholen, werde “viel zu langweilig”, wie Faßmann am Mittwoch im Ö1-Morgenjournal sagte. Er kündigte zudem eine Lösung an, wenn die Benotung von Schülern nicht klar sei.

Bildungsminister Faßmann kündigt Schul-Erlass an

Günstig aber nicht billig – Wels hat von 16.-18.Juli das erste Sommeroutlet im Minoritenkloster. 15 Händler bieten dabei ihre Sommerware zu unschlagbaren Preisen an und liefern so ein Outletshoppingerlebnis direkt in der Welser Innenstadt.