Verkehrsunfall in Bad Wimsbach-Neydharting endet nach Schneise durch Maisfeld im angrenzenden Feld

Merken
Verkehrsunfall in Bad Wimsbach-Neydharting endet nach Schneise durch Maisfeld im angrenzenden Feld

Bad Wimsbach-Neydharting. Ein Auto hat am späten Donnerstagabend in Bad Wimsbach-Neydharting (Bezirk Wels-Land) bei einem Unfall eine Schneise durch ein Maisfeld gezogen. Der PKW wurde schwer beschädigt.

Der Unfall ereignete sich am späten Donnerstagabend auf der Pettenbacher Straße in Bad Wimsbach-Neydharting. Ein Auto kam aus bisher unbekannten Gründen von der Straße ab, geriet in ein Maisfeld fuhr rund 50 Meter durch das Feld und kam dann wieder zurück auf die Straße, schleuderte quer über die Fahrbahn und kam dann letztlich schwer beschädigt im angrenzenden Stoppelfeld zum Stillstand.
Die Feuerwehr stand bei den Aufräumarbeiten im Einsatz.

Die Pettenbacher Straße war bei der Unfallstelle im Gemeindegebiet von Bad Wimsbach-Neydharting rund eine Stunde erschwert passierbar und kurzzeitig gesperrt.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Ein PKW-Lenker hat Mittwochabend auf der Sipbachzeller Straße in Thalheim bei Wels (Bezirk Wels-Land) die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Das Auto landete in einem Feld.

Auto landet bei Unfall in Thalheim bei Wels in einem Feld

Unverletzt überstand am späten Donnerstagabend ein Autolenker einen Überschlag mit seinem PKW auf der Wiener Straße in Edt bei Lambach (Bezirk Wels-Land).

Autoüberschlag auf Wiener Straße in Edt bei Lambach endet glimpflich

In Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) hat sich am späten Mittwochabend eine Kollision zwischen zwei Fahrzeugen ereignet. Mindestens eine Person musste vom Rettungsdienst versorgt werden.

Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen in Marchtrenk

Ein 88-jähriger Pensionist ist seit Samstagnachmittag von Wels-Puchberg abgängig. Die Polizei bittet nun die Bevölkerung um Hinweise.

Pensionist (88) von Wohnhaus in Wels-Puchberg abgängig