Verkehrsunfall in Bad Wimsbach-Neydharting endet nach Schneise durch Maisfeld im angrenzenden Feld

Merken
Verkehrsunfall in Bad Wimsbach-Neydharting endet nach Schneise durch Maisfeld im angrenzenden Feld

Bad Wimsbach-Neydharting. Ein Auto hat am späten Donnerstagabend in Bad Wimsbach-Neydharting (Bezirk Wels-Land) bei einem Unfall eine Schneise durch ein Maisfeld gezogen. Der PKW wurde schwer beschädigt.

Der Unfall ereignete sich am späten Donnerstagabend auf der Pettenbacher Straße in Bad Wimsbach-Neydharting. Ein Auto kam aus bisher unbekannten Gründen von der Straße ab, geriet in ein Maisfeld fuhr rund 50 Meter durch das Feld und kam dann wieder zurück auf die Straße, schleuderte quer über die Fahrbahn und kam dann letztlich schwer beschädigt im angrenzenden Stoppelfeld zum Stillstand.
Die Feuerwehr stand bei den Aufräumarbeiten im Einsatz.

Die Pettenbacher Straße war bei der Unfallstelle im Gemeindegebiet von Bad Wimsbach-Neydharting rund eine Stunde erschwert passierbar und kurzzeitig gesperrt.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Eine Schwerverletzte forderte Dienstagnachmittag ein schwerer Verkehrsunfall mit einem überschlagenen Auto in Weißkirchen an der Traun (Bezirk Wels-Land).

Menschenrettung: Auto bei Verkehrsunfall in Weißkirchen an der Traun überschlagen

1972 spielte er seine ersten Konzerte in Wien und heute, 50 Jahre später ist er in der Blues und Boogie Woogie Szene einer der Bekanntesten. Die Rede ist von Martin Pyrker, dem Mastermind hinter dem Bluesfestival in Wels. Und auch dieses feiert bereits 20 jähriges Jubiläum. Denn das Konzept, erfolgreiche Musiker aus aller Welt mit Nachwuchstalenten zu kombinieren, hat sich bewährt.

Wer im Herbst in der HAK 1 in Wels anfangen möchte der hat jetzt die Chance sich anzumelden.

Anmeldungen HAK 1

In Wels-Lichtenegg stand die Feuerwehr Samstagmittag bei einem Gasgeruch im Keller eines Mehrparteienwohnhauses im Einsatz. Die Suche nach der Ursache gestaltete sich zeitaufwendig.

Längere Ursachenforschung für Gasgeruch im Keller eines Mehrparteienwohnhauses in Wels-Lichtenegg

Die Wahl nähert sich mit Riesenschritten. Am 26. September wird die politische Zukunft in unserem Bundesland entschieden. Die Welser Kandidaten haben wir ihnen bereits ausführlich in unseren Wahlduellen vorgestellt. Wie ist aber die Ausgangslage im Bezirk? Wir waren zu Besuch in Gunskirchen, Thalheim und Marchtrenk.