Verkehrsunfall mit mutmaßlich gestohlenem Auto in Wels-Vogelweide

Merken
Verkehrsunfall mit mutmaßlich gestohlenem Auto in Wels-Vogelweide

Wels. Eine interessante Wendung nahmen Freitagabend die Ermittlungen nach einem Verkehrsunfall auf der Innbachtal- beziehungsweise Vogelweiderstraße in Wels-Vogelweide.

Ein Auto ist am Abend in der Innbachtal- beziehungsweise Vogelweiderstraße im Welser Stadtteil Vogelweide gegen einen Gartenzaun gefahren. Beim Eintreffen der Polizei waren dann aber keine Unfallbeteiligten vor Ort. Während man anfangs von einem Unfall mit flüchtigem Lenker ausging, ergaben erste Ermittlungen dann aber, dass das Auto scheinbar zuvor gestohlen worden sein dürfte. Die Feuerwehr band ausgelaufene Betriebsmittel. Die Polizei führte neben der Unfallaufnahme auch eine Spurensicherung am Fahrzeug durch.

Die Innbachtal- beziehungsweise Vogelweiderstraße war rund zwei Stunden erschwert passierbar.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Thomas Mayr-Stockinger (Wirtesprecher OÖ) im Talk.

Österreich wird immer älter. In den letzten 40 Jahren ist unsere Lebenserwartung um 10 Jahre gestiegen. Eine Entwicklung die auch Herausforderungen beinhaltet. Denn damit steigt auch der Bedarf an Altersmedizin. Wie sie erfolgreich altern? Das war jetzt auch Thema beim Klinikum Wissensforum.

Österreichs buntester Magier kehrt zurück. Nach einer längeren Auszeit feiert Lederhosenmagier Michael Late ein Comeback. Und das spektakulärer als jemals zuvor. Mit neuen Tricks, Mentalmagie und neuem Namen will er jetzt auch in Amerika durchstarten. Wir haben ihn in seiner Werkstatt besucht.

Mit Stand Donnerstag, 15. Oktober gibt es in der Stadt Wels 164 bestätigte COVID 19-Infektionen. 163zusätzliche Personen sind in Quarantäne und 393 wieder genesen. Im Haus der Seniorenbetreuung Neustadt sind 26 Bewohner (davon befinden sich vier im Krankenhaus, der Rest ist abgesondert) und 13 Mitarbeiter (alle in Quarantäne) infiziert.

164 Corona Fälle in Wels

Vereine – wer steckt dahinter, wie funktionieren sie und was wird dort gemacht. In unserem neuen wöchentlichen Format “Vereinsmeier” wirft Sophie Hochhauser einen Blick hinter die Kulissen einiger Gemeinschaften. Diese Woche wird es sportlich – mit den jungen Römern und dem EC WinWin Wels