Vermeintliche Einsturzgefahr bei Einfamilienhaus in Weißkirchen an der Traun

Merken
Vermeintliche Einsturzgefahr bei Einfamilienhaus in Weißkirchen an der Traun

Weißkirchen an der Traun. Glücklicherweise weitaus weniger dramatisch als befürchtet war die vorgefundene Situation für die Einsatzkräfte der Feuerwehr Freitagmittag in Weißkirchen an der Traun (Bezirk Wels-Land).

Die Feuerwehr wurde zu einem technischen Einsatz bei einem Einfamilienhaus in Weißkirchen an der Traun alarmiert. „Haus droht einzustürzen“, so lautete der Einsatztext für die Einsatzkräfte der örtlichen Feuerwehr. Glücklicherweise stellte sich bei der Lageerkundung dann rasch heraus, dass es sich um kein schwerwiegendes statisches Problem handelte, sondern sich zum Glück nur einige Fliesen gehoben hatten. Die Einsatzkräfte konnten die Hausbesitzer beruhigen und den Einsatz rasch wieder beenden.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Es kehrt einfach keine Ruhe ein – bei der Diskussion rund um die Busdrehscheibe. Wie letzte Woche berichtet – spricht sich die EWW Gruppe klar für den KJ aus. Doch die ÖVP lässt nicht locker und kämpft weiter um den Bahnhof als Standort und um eine neue Citylinie.

Eine nicht alltägliche Tierrettung bewältigten Dienstagvormittag Einsatzkräfte der Feuerwehr in Schleißheim (Bezirk Wels-Land).

Tierrettung durch Feuerwehr: Schwein in einem Waldstück in Schleißheim abgestürzt

Es wird still! Mit dem Lockdown Light „DARF“ der Handel zwar offen halten, aber durch den permanenten Aufruf der Bundesregierung „ Bleiben Sie zuhause und meiden Sie Kontakte“ ist es still geworden in unserer Stadt! Darum verzeichnet der Handel ein Umsatzminus bis zu -80%. Wie eine Stadt ohne individuellen Einzelhandelsgeschäften aussieht, möchten wir, die Welser Geschäfte (mit unseren Mitarbeitern) Am Freitag,13.11.20 18h in der Pfarrgasse Süd zeigen! Die Stadt wird dunkel, wir drehen die Auslagenbeleutung ab und gehen , selbstverständlich mit Sicherheitsabstand und MNS gemeinsam durch unsere schöne Stadt . Kerzen werden verteilt( Welser Kaufmannschaft) Wir fordern eine zumindest annähernde Gleichstellung der COVID-19 Hilfen, mit anderen Branchen ( Umsatzentgang) Wir setzen gemeinsam ein Zeichen der Stille Vielen Dank fürs Teilen ! #welswirgemeinsam #stille #finster

Protest des Welser Handels

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am späten Montagabend auf der Pyhrnpass Straße in Thalheim bei Wels (Bezirk Wels-Land) ereignet.

Schwerer Verkehrsunfall auf Pyhrnpass Straße in Thalheim bei Wels

Es gibt Kinder, an die zu Weihnachten keiner denkt. Die vom Christkind einfach vergessen werden. Stellen Sie sich vor, Sie könnten dem Abhilfe schaffen und eben diese Kinderaugen zum Strahlen bringen. Sie denken das ist nicht möglich? Falsch gedacht. Denn die vier international gut vernetzten, gemeinnützige Vereine (Round Table Austria, Ladies Circle Austria, Agora Austria und Club 41 Österreich) arbeiten jedes Jahr zusammen, um liebevoll verpackte Weihnachtsgeschenke in die ärmsten Orte Rumäniens zu liefern und sie dort auch selbst zu verteilen.

Weihnachtspackerlaktion
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner