Verteilerkasten und Straßenlaterne bei Verkehrsunfall in Gunskirchen beschädigt

Merken
Verteilerkasten und Straßenlaterne bei Verkehrsunfall in Gunskirchen beschädigt

Gunskirchen. Die Feuerwehr stand Sonntagfrüh in Gunskirchen (Bezirk Wels-Land) nach einem Verkehrsunfall im Einsatz, um eine angefahrene Straßenlaterne zu entfernen.

Ein Fahrzeug dürfte zuvor im Kreuzungsbereich der Lambacher Straße mit der Heidestraße in Gunskirchen scheinbar gegen einen Zaun, eine Gartenhecke, einen Verteilerkasten eines Kabelnetzbetreibers und eine Straßenlaterne gekracht sein. Die Feuerwehr entfernte die Straßenlaterne, die in Schräglage stand. Ein Techniker des Kabelnetzbetreibers wurde über den Vorfall in Kenntnis gesetzt.

Der Kreuzungsbereich war kurzzeitig erschwert passierbar.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Die Feuerwehr stand Montagvormittag bei einem Brand bei einem Unternehmen in Sattledt (Bezirk Wels-Land) im Einsatz.

Feuerwehr bei Brand bei einem Unternehmen in Sattledt im Einsatz

Wir haben die neuen BMW Modelle im Museum Angerlehner unter die Lupe genommen. 

Linien, überall in unserem Alltag sind sie erkennbar, sie ziehen sich durch unser Leben wie ein roter Faden. Nun widmen sich drei Frauen diesem Thema und zeigen auf eindrucksvolle Art und Weise ihre Interpretation bei der neuen Ausstellung Gedankenwege in der Galerie die Forum Wels.

Die Feuerwehr stand Samstagvormittag bei einem Brand in einer Wohnung in Wels-Neustadt im Einsatz. Ein Bewohner musste vom Rettungsdienst ins Klinikum Wels eingeliefert werden.

Brand in einer Wohnung in Wels-Neustadt fordert einen Verletzten

Die Feuerwehr wurde Dienstagfrüh zu einem Brandeinsatz “Brand Sonstiges” nach Lambach (Bezirk Wels-Land) alarmiert.

Feuerwehr zu Brandeinsatz nach Lambach alarmiert